Franky Zapata hat einen neuen Weltrekord für den weitesten Flug mit einem Hoverboard aufgestellt. Dabei pulverisierte der Franzose die alte Bestmarke und war in schwindelerregenden Höhen unterwegs.

Marty McFly schwebte bereits 1989 in "Zurück in die Zukunft II" mit einem Hoverboard durch die Gegend. Inzwischen hat es der Traum vom Fliegen auf schwebenden Skateboards in die Realität geschafft.

Franky Zapata stellte in Sausset-les-Pins an der Côte d'Azur einen neuen Weltrekord für einen solchen Flug auf. Der eindrucksvolle Auftritt des 37-jährigen Franzosen lässt sich auf diversen YouTube-Videos bestaunen.

Neuer Weltrekord im Hoverboard-Fliegen

So beeindruckend war die Vorstellung des Franzosen Franky Zapata. © YouTube

Zapata erreichte nach Angaben der Organisation "Guinness World Records" eine Höhe von bis zu 50 Metern. Zahlreiche Boote und Jetskis begleiteten den Pionier während seines Fluges über 2.252 Meter.

Den alten Rekord des Kanadiers Catalin Alexandru Duru pulverisierte Zapata geradezu. Dieser hatte im vergangenen Jahr lediglich eine Strecke von 275 Metern zurückgelegt.