Immer wenn ein Kind eingeschult wird, stehen Eltern, Verwandte und Freunde vor der gleichen Frage: Welche Geschenke zum Schulanfang kommen infrage? Ein paar Tipps und Anregungen für die Schultüte helfen da weiter.

Der Schulstart ist eine aufregende Sache. Jetzt beginnt auch für die Kleinsten der Ernst des Lebens. Was für die Kindergartenkinder vor allem mit Vorfreude und Aufregung – vielleicht auch Angst – verbunden ist, bedeutet für Eltern auch viel Organisatorisches erledigen. Nicht zu vergessen all die Dinge, die für die Schule besorgt werden müssen: Schreibtisch, Schulranzen und natürlich die Schultüte für den großen Tag müssen beim Schulanfang da sein.

Die Schultüte: Platz für sinnvolle Geschenke zum Schulanfang

Während sich Eltern noch Gedanken darüber machen, ob sie die Schultüte kaufen oder selber basteln, welche Größe, Farbe, Material und Motiv geeignet sind, dürfen sie auch schon mal über den Inhalt der Schultüte nachdenken. Wenn man diese nicht nur mit Süßigkeiten füllen möchte, ist es manchmal ohne ein paar Tipps gar nicht so einfach, das Richtige zu finden. Darum haben wir Ihnen hier eine paar Ideen für Geschenke zum Schulanfang zusammengestellt, die bestimmt für Freude beim Auspacken sorgen.

Ausrüstung für die Schule

  • Feder- oder Schlamper-Mäppchen
  • Lunch-Box und Trinkflasche
  • Geldbörse oder Brusttasche zum Umhängen
  • Regenschutz für den Ranzen
  • Reflektorenset
  • Stifte aller Art für Erstklässler: Schreiblernstifte, Buntstifte und Filzstifte
  • Stiftehalter
  • Notizblock, Radiergummi und Lineal
  • Malkasten und Pinsel
  • Wecker oder Kinderarmbanduhr
  • Freundebuch für die Schule

Mit Lernspielen und -büchern spielerisch fördern

  • Erstlesebücher gibt es auch im kleinen Format, sodass sie in die Schultüte passen
  • Thematische Bücher zum Schulanfang helfen beim Start in den neuen Lebensabschnitt
  • Lernblöcke sind eine schöne Übungsgrundlage
  • LÜK-Kasten und entsprechende Übungshefte
  • Kleine Mitbringspiele zum Rechnen, Sprache- oder Verkehrsregeln-Lernen
  • Murmeln und Rechenschieber helfen beim Veranschaulichen der Matheaufgaben
  • Hörspiel-CDs mit ersten englischen Geschichten oder über die Natur und die Erde

Bewegung für mehr Spaß am Lernen

  • Kleine Bälle und Murmeln
  • Springseil und Gummitwist
  • Fangballspiel oder kleines Softballspiel
  • Bumerang, Tischtennisschläger, Frisbee
  • Miniatur-Ausrüstung für Naturforscher

Ganz ohne Süßigkeiten und ein kleines Spielzeug geht es aber auch nicht: Was wäre eine Zuckertüte ohne etwas Süßes? Darum ist es ratsam, auch ein kleines Spielzeug mit in die Schultüte zu packen.

Welche Geschenke sind notwendig und wann wird es zuviel?

Vorsicht ist geboten bei der Menge an Geschenken für den Schulanfang. Schnell wird die Schultüte zu schwer für den Erstklässler. Überlegen Sie gut, was Sie für Geschenke für den Schulanfang kaufen und sprechen Sie sich mit Freunden, Bekannten und Verwandten ab, damit nicht zu viele Süßigkeiten und doppelte Geschenke das Kind überhäufen.

Woran ebenfalls wenig gedacht wird: Ein leichtes und witziges Geschenk für den Schulanfang sind T-Shirts mit dem Motto Einschulung. Schön sind aber auch Gutscheine für den Zoo, das Puppen- oder Kindertheater, einen Spieleabend oder ähnliches als Geschenk.

Größere Geschenke zum Schulanfang

Eltern, Großeltern, aber auch Tante und Onkel schenken für den neuen Lebensabschnitt gerne etwas Größeres. In manchen Familien wird auch unter allen eingeladenen Gästen für ein Wunschgeschenk gesammelt. Das wichtigste und häufigste Geschenk bleibt dabei der Schulranzen. Ein gutes Modell mit passender Sporttasche belastet die Haushaltskasse schon sehr – ein schönes Geschenk zum Schulanfang, das von Großeltern oder anderen Verwandten übernommen werden kann. Andere Ideen, die ein wenig mehr kosten, sind:

  • Roller für den Schulweg
  • Kreidetafel zum Lernen
  • Umfangreiches Nachschlagewerk
  • Lerncomputer für Kinder
  • Schreibtisch und Bürostuhl

Gerade, wer ein größeres Geschenk zum Schulanfang machen möchte, sollte sich mit den Eltern gut absprechen. Sie wissen am besten, was sich das Kind wünscht und braucht. Wenn die Geschenke gekauft sind und alles kindgerecht verpackt ist, steht einem guten Start in das Schulleben nichts mehr im Wege.© 1&1 Mail & Media