Feuerwehrleuten im englischen Derbyshire sind bei einem Brand spektakuläre Aufnahmen gelungen. Vor ihnen hatte sich ein regelrechter Feuertornado aufgebaut.

Mehr Wissensthemen finden Sie hier

In einer Plastikfabrik in dem englischen Ort Swadlincote in Derbyshire kam es vor wenigen Tagen zu einem Brand. Etliche Feuerwehrleute waren vor Ort, um die Flammen zu löschen.

Dabei bot sich ihnen ein spektakuläres Naturschauspiel, das sie per Video festhielten.

Wie entsteht ein Feuertornado?

Ein seltener Feuertornado hatte sich auf dem Gelände der Fabrik aufgetürmt. Laut der Feuerwehr bildet sich solch eine brennende Windhose, wenn kalte Luft bei einem Brand von oben auf heiße Luft trifft. So kommt es – ähnlich wie bei einem Tornado – zu einem Wirbel.

Oft ist dieses Phänomen nicht zu beobachten. Bei dem Brand in der Fabrik ist es aber sogar zu einem zweiten Feuertornado gekommen, wie die Feuerwehr auf Facebook schreibt.

Über zwölf Stunden lang waren die Einsatzkräfte damit beschäftigt, den Brand zu löschen. Verletzt wurde dabei laut "Independent" zum Glück niemand.

Feuertornado-Video geht viral

Das Video des Naturspektakels hat die Feuerwehr auf Facebook hochgeladen. Dort wurde es schon über 350.000 Mal angesehen und über 5.000 Mal geteilt (Stand: 9. August 2018, 7:00 Uhr).

Auch ein weiterer Clip von dem zweiten Feuertornado ist dort zu sehen, ebenso wie mehrere Fotos von dem Brand.

In den Kommentaren zeigen sich viele Nutzer beeindruckt von den Bildern und bedanken sich für den mutigen Einsatz der Feuerwehrleute – sowohl in Derbyshire als auch auf der ganzen Welt.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.
Teaserbild: © https://www.facebook.com/pg/LFRSAshby/videos/