In London soll der spektakulärste Swimmingpool der Welt entstehen: Architekten planen ein Schwimmbecken, das zwei Hochhäuser verbindet. Der passende Name: "Sky Pool".

Dieser Swimmingpool ist nichts für Menschen mit Höhenangst: 30 Meter über dem Boden wird der "Sky Pool" in London zwei Hochhäuser verbinden.

Die Architektengruppe "Ballymore" veröffentlichte ihre Pläne im Internet: 21 Zentimeter dickes Glas sollen das spektakulärste Schwimmbecken der Welt umschließen. "Ich wollte etwas machen, was ich noch nie gemacht habe", sagte Firmenchef Sean Mulryan zu den ungewöhnlichen Plänen.

2018 könnte das Projekt beendet werden - Interessenten sollten frühzeitig ihren Kontostand überprüfen: Wohnungen in diesem Komplex kosten mindestens 1,35 Millionen Euro.