Tiere

Von Hund und Katze bis hin zu Elefanten und Koalas - hier finden Sie News, Infos, Bilder und Videos über die Welt der Tiere!

Unglaublich niedlich sind die Füchse, die sibirische Forscher in einem weltweit einmaligen Experiment schaffen. Sie haben geflecktes Fell, sind lebenslang verspielt, wedeln mit dem Schwanz - so wie Hunde das tun. Eine spezielle Fuchs-Eigenheit bleibt jedoch erhalten.

Es gibt zwar kein Silvesterfeuerwerk in der Tiefsee, aber diese Qualle sorgt für Ersatz. Mit ihren 300 leuchtenden Tentakeln sorgt sie für ein imposantes Farbspiel.

Wie aus dem Nichts kommt es bei diesen beiden Murmeltieren zu einem gnadenlos niedlichen Faustkampf.

Drei Katzenbabys waren in Kalifornien in die Kanalisation geraten. Die Feuerwehr konnte die Vierbeiner retten.

Passende Suchen
  • Deutsch-amerikanisches Satellitenduo
  • Rossby-Wellen auf der Sonne
  • Aurora Borealis Vorhersage
  • Kilauea Hawaii aktuell
  • In Vitro Fleisch

Weniger als drei Prozent aller Rentiere sind weiß. Aber nicht nur Mikas Farbe ist eine große Überraschung. (Text: ank mit Material der dpa)

Dalmatiner Freddie hat eine ganz besondere Leidenschaft - er singt, wenn sein Frauchen Klavier spielt. Ob er dabei jeden Ton trifft ist allerdings Nebensache.

Den 20. Mai haben die Vereinten Nationen zum Weltbienentag ernannt. Die Sorge vor einem Bienensterben ist groß. Doch wie gefährlich ist das Ausmaß wirklich und muss man in der Diskussion nicht deutlicher zwischen Wildbienen und Honigbienen unterscheiden? Darüber haben wir mit Till-David Schade, Referent für Biologische Vielfalt beim NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V., gesprochen.

Der Zoo in Chester freut sich über Nachwuchs bei den einhornigen Nashörnern.

Sechs Eichhörnchen hingen aneinander fest.

Die irische Kleinstadt Ennis kämpft mit einer ganz besonderen Plage. Und will ihr mit Zwangskastrationen Herr werden. Doch es gibt am Ende eine andere Lösung.

So süß! Dieser kleine Affe hat einen tierischen Freund gefunden. Er und das Kätzchen scheinen sich gut zu verstehen.

Da war jemand aber sehr fleißig: Ein Autofahrer aus Michigan machte unter seiner Motorhaube einen unerwarteten Fund – Eichhörnchen hatten seinen Wagen als umfunktioniertes Vorratslager genutzt.

Achtung, Verwechslungsgefahr! Facebook hat vor kurzem einen geposteten Schnappschuss gelöscht, weil es vermeintlich ein männliches Geschlechtsorgan zeigte. Das Problem war nur: Es handelte sich um einen süßen kleinen Hundewelpen.

In São Paulo lebt ein ungleiches Paar: ein blinder Hund und eine Katze sind dort unzertrennlich. Der Kater trägt sogar eine Glocke, damit die Hündin ihn besser findet.

Pinguine verbringen einen Großteil ihres Lebens im Wasser, wo sie immer mehr Lärm ausgesetzt sind. Doch wie sie hören, ist weitgehend unerforscht. Deutsche und dänische Forscher wollen das ändern.

Ein blinder Hund findet sich in seiner neuen Wohnung nicht zurecht und jault stundenlang. Seine Besitzerin entschuldigt sich per Aushang bei den Nachbarn, das Schreiben verbreitet sich im Netz.

Diese Hundebesitzer aus Brasilien fahren mit allen ihren Vierbeiner in den Urlaub. Und das sind so einige.

Vor wenigen Stunden hat ein Passant einen Hund aus einem völlig überhitzten Auto gerettet, indem er die Scheibe eingeschlagen hat. Aber darf man das oder muss der Retter mit einer Strafe rechnen?

Mehrere Entenkinder mussten aus einem Abwasserkanal befreit werden.

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin. Vielen Menschen wurde damit schon geholfen, doch in Südkorea und nun auch in China werden Tiere mit den Nadeln behandelt - und das mit beachtlichem Erfolg.

Im US-Bundesstaat Colorado ist ein Hund in eine Kläranlage geraten. Nach seiner Rettung ist das Tier wieder sauber, riecht aber noch etwas streng.

Selbst in Großbritannien gibt es im Sommer warme Tage, die nach einer Abkühlung verlangen. Diese Alpakas lieben auch deswegen Wasser - vor allem, wenn es aus dem Wasserschlauch kommt oder man darin planschen kann.

Eine Waschbären-Mama hatte es sich mit ihren Jungen in einer abgehängten Decke gemütlich gemacht. Doch dann gab die Decke nach.

In Kalifornien hat sich ein Rehkitz in ein Polizeiauto verirrt. Die Beamten taten das einzig Richtige.

Was sprichwörtlich für eine Löwenmutter gilt, trifft auch für diese mutige Opossum-Mama zu: Auf im Netz viralen Fotos ist zu sehen, wie das Tier sein Junges aus den Fängen einer Schlange befreit. Der Kampf ging nicht gut für den Python aus.

In zu kleinen Transportboxen wurden Dutzende Krokodile nach Großbritannien gebracht. Ein Tier starb bereits an den Folgen der Reisestrapazen. Sie sollten an einen Zuchtbetrieb geliefert werden.

Was tut der Mensch nicht alles für seinen vierbeinigen Freund: Mit enormen Aufwand wurde nun ein Hund nach acht Tagen aus einem Abwasserrohr befreit.

Einer Schweizerin läuft es eiskalt den Rücken herunter, als sie ihre neue Wohnung in Dietikon bei Zürich betritt: Eine 70 Zentimeter lange Würgeschlange sieht nicht ein, sich davon zu machen und versteckt sich in der Küche. Ein Reptilienexperte leistet Schwerstarbeit, um sie einzufangen.

Bitte nicht füttern! Wie wichtig diese simple Warnung bei Wildtieren manchmal sein kann, zeigt die Zahl steigender Känguru-Angriffe im australischen Ort Morisset. Die Beuteltiere wurden häufig von Touristen trotz Verbot gefüttert und sind nun auf den Geschmack gekommen – zum Unglück aller Besucher.

Sie haben Glück im Unglück: Fünf Eulenküken fallen aus dem Nest, werden aber gefunden. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten werden sie jetzt aufgepäppelt.

: Bei der Abschlussfeier einer kalifornischen Universität tauchten zwei Pelikane auf und sorgten für tierische Unterhaltung.

Dieser Stand-Up-Paddler kommt einer Gruppe Delfine in die Quere. Das hat Konsequenzen.

Eine gereizte Kuh hat in Texas einen Polizisten gejagt. Die Dashcam im Auto nahm die Szene auf.

Die etwa drei Monate alten Jungtiere werden derzeit in einem bulgarischen Park für ehemalige Tanzbären aufgepäppelt.

Über eine Kontaktanzeige wurden sie verkuppelt - und sie harmonieren perfekt: Zwei Trauerschwäne, die nahe Schloss Rosenau bei Coburg in Bayern leben.

Diese Entdeckung ist in mehrerlei Hinsicht spektakulär: Im Buffalo Museum of Science im US-amerikanischen Bundesstaat New York wurde ein Elefantenvogel-Ei gefunden.

Ein blinder Dackel ist nach einer Odyssee wieder mit seinem besten Freund vereint. Die Geschichte von zwei Hunden hatte in den Sozialen Medien für Aufsehen gesorgt.

Waldbrände haben in Chile verheerende Spuren hinterlassen. Eine junge Frau und ihre drei Hunden arbeiten nun auf ungewöhnlichem Weg an der Wiederaufforstung.

Die aus einen Steinbruch in Bayern gerettete Ziege hat nun einen Namen. Jungen und Mädchen des Kindergartens in Collenberg haben die weiße Hausziege "Flöckchen" genannt.

Manche dieser Tiere sehen aus wie zusammengewürfelt, andere möchte man einfach ganz schnell wieder vergessen.

Diese Katze aus der Türkei muss nie wieder Mäuse jagen. Wenn sie Hunger hat, dann geht sie einfach zu ihrem Metzger.

Sie sind unglaublich süß und unglaublich spannend. Axolotl sind die einzigen Tiere auf diesem Planeten, deren abgetrennte Körperteile nachwachsen können. Trotzdem sind sie vom Aussterben bedroht.

"Inuka" gilt als erster in den Tropen geborener Polarbär der Welt. Kritiker hatten gefordert, ihn in moderateres Klima umziehen zu lassen.

Die Sorge um die vor rund einer Woche in Bayern aus Bergnot geretteten Ziege hält an. Dem Tier geht es schlecht. 

Mit einer Art Giftbombe töten oder vertreiben sie Angreifer: Asiatische Ameisen haben eine sehr effektive Abwehr entwickelt. Allerdings auch eine selbstmörderische - als Bombe dient ein Körperteil.

Wäre Limbani nicht so haarig, könnte man ihn fast für einen Menschen halten. Zumindest sein Verhalten ist geradezu kindlich süß. Der kleine Primat genießt sein Leben in vollen Zügen. Doch könnte der Ruhm ihm zum Verhängnis werden?

Weil die Kängurus nicht reagieren wollen, bewerfen Zoo-Besucher im chinesischen Schanghai sie mit Steinen. Eines erleidet einen Nierenriss und verstirbt. Ein anderes überlebt seine Verletzungen.

Verkehrssünder der besonderen Art: Im Schweizer Örtchen Köniz wird eine Ente geblitzt. Der Wasservogel war 22 km/h zu schnell unterwegs.

So einen "Notfall" hatte die Feuerwehr im US-Bundesstaat Indiana zuvor sicher noch nie! Eine Frau erschien auf der Feuerwache mit einem Waschbär - der offensichtlich unter dem Einfluss von Marihuana stand.

Eine wild lebende Ziege ist in einem Steinbruch in Unterfranken in Not geraten. Seit Tagen befand sich das Tier offenbar in dieser misslichen Lage. Nun wurde es endlich gerettet.