In der Nacht zum Sonntag wird wieder einmal an der Uhr gedreht: Um zwei Uhr morgens werden die Uhren um eine Stunde von der mitteleuropäischen Zeit (MEZ) auf die Sommerzeit vorgestellt. Eine Videografik erläutert die Hintergründe der Zeitumstellung.