Warum eine Zahnzusatzversicherung so wichtig ist

Schöne Zähne bleiben bezahlbar!

Jeder Mensch wünscht sich ein schönes Lächeln und gesunde Zähne. Eine Zahnzusatzversicherung ist daher besonders wichtig für alle, die gesetzlich versichert sind und sich vor den teilweise enorm hohen Zusatzkosten für Zahnerhalt oder Zahnersatz schützen möchten. Die Regelversorgung durch die Krankenkassen mag zwar zunächst ausreichend erscheinen. Oft sind jedoch zahnärztliche Leistungen und Materialien nicht inbegriffen, die sich Patienten wünschen, empfehlenswert wären oder ästhetischer sind: Zahnersatz passend zur Zahnfarbe, Keramikfüllungen statt Amalgam oder ein Implantat anstelle einer Brücke. All das sind Zusatzleistungen, die Kassenpatienten in der Regel aus eigener Tasche zahlen müssen.

Bei der Regelversorgung werden lediglich die Grundkosten übernommen, die Höhe der Zuschüsse basiert auf dem zahnmedizinischen Befund. Im Normalfall deckt der Zuschuss ungefähr die Hälfte der Durchschnittskosten der Regelversorgung ab. Selbst wenn Sie Ihr Bonusheft lückenlos geführt haben, erhöht sich Ihr Festzuschuss erst nach 5 Jahren auf 20 %, nach 10 Jahren auf 30 %. Doch ohne Zahnzusatzversicherung tragen Sie auch dann noch 70 % der Kosten selbst!

Sollten Ihre Zähne durch einen Unfall verletzt werden, erhalten Sie ebenfalls nur die Leistungen aus der Regelversorgung. Alles andere bleibt der Vorsorge des Patienten überlassen und alle Kosten, die für zusätzlich gewünschte Zahnarztleistungen entstehen, tragen Sie selbst. Sparen Sie also nicht am falschen Ende: Eine Palette bedarfsgerechter Zahnzusatz-Versicherungstarife, aus denen Kunden den für sie passenden Versicherungsschutz wählen können, bietet beispielsweise die von WEB.DE empfohlene ERGO Krankenversicherung AG. Günstige Tarife mit einem guten Premium-Schutz sind dabei schon ab 8,20 Euro pro Monat erhältlich. So bleiben gesunde Zähne bezahlbar ­– und Sie behalten ein strahlendes Lächeln.

Fazit: Eine Zahnzusatzversicherung schützt Sie vor hohen Kosten oder Zuzahlungen beim Zahnarzt!

Schon ein einziger kaputter Zahn kann eine fühlbare Lücke in Ihrem Geldbeutel hinterlassen. Nur durch eine Zahnzusatzversicherung reduzieren Sie Ihren Eigenanteil deutlich und haben im besten Fall sogar überhaupt keine eigenen Kosten mehr. Eine Zahnzusatzversicherung bedeutet auch, dass Sie sich privatzahnärztliche Behandlungen leisten können – in jeder Lebenslage und in jedem Alter.

Jetzt informieren

Ohne Zahnzusatzversicherung drohen hohe Kosten!

Mögliche Behandlungskosten, von denen die gesetzliche Krankenversicherung nur einen geringen Teil übernimmt

Leistungen, die eine Zahnzusatzversicherung übernimmt

Zahnerhalt

Zum Zahnerhalt gehören die Diagnose, Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen sowie Schäden, die durch Karies und Parodontose verursacht werden. Je nachdem, welche Zahnzusatzversicherung Sie wählen, werden die Kosten für Inlays und Onlays, Kunststofffüllungen, Wurzelbehandlungen, Parodontose-Behandlungen sowie für professionelle Zahnreinigungen teilweise übernommen. Bevorzugte Materialien oder zusätzlich empfohlenen Maßnahmen können Sie dank Zahnzusatzversicherung ohne Kostendruck auswählen.

Zahnersatz

Für Zahnersatz bezahlen Krankenkassen lediglich befundbezogene Festzuschüsse für eine möglichst kostengünstige, zweckmäßige Standardversorgung. Empfehlenswerte Zusatzleistungen oder ästhetischere Alternativen, zahlt man selbst. Mit einer Zahnzusatzversicherung werden bis zu 90 % aller Kosten einschließlich Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse und Dritter für Implantate, Brücken, Prothesen und Kronen übernommen. So können Sie sich immer für die vorteilhaftere und optisch ansprechendere Variante entscheiden, ohne auf zusätzlich entstandene Kosten achten zu müssen.

Zahnzusatzversicherung bei WEB.DE

Ausgezeichnet versichert − mit dem Produkt Privat-Patient-beim Zahnarzt der ERGO Krankenversicherung AG

Wählen Sie Ihre Zahnzusatzversicherung ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ­– vom günstigem Basis-Schutz mit verdoppeltem Festzuschuss und 500 € pro Implantat über den beliebten Preis-Leistungs-Sieger bis hin zum exklusiven Premium-Schutz: 90 % Kostenabdeckung einschließlich Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse und Dritter für Implantate, Brücken, Prothesen und Kronen sowie bis zu 100 % für Inlays oder Kunststofffüllungen und komplette Kostenübernahme für von Zahnärzten empfohlene Prophylaxe-Maßnahmen (z.B. professionelle Zahnreinigung). Informieren Sie sich in aller Ruhe und wählen Sie einen der ausgezeichneten Tarife. Sowohl Beitragsberechnung als auch Abschluss sind in wenigen Minuten online erledigt. Ohne Gesundheitsfragen! Ein weiterer Pluspunkt: Bei WEB.DE ist immer ein Vorteil mit dabei.

Fair, günstig – kundenfreundlich

Unkomplizierte Abwicklung. Zufriedene Kunden.

Neben dem ausgezeichneten Leistungsumfang, sorgen auch die einfachen Abwicklungswege für eine besonders hohe Kundenzufriedenheit: Bei kleineren Behandlungen nutzen Sie einfach das Online-Portal der ERGO. Außerdem können Sie Leistungen auch per Telefon, Chat, Skype, E-Mail und sogar per WhatsApp anmelden. Die Unterlagen reichen Sie per Post, E.Mail, Fax oder Scan ein. Immer so, wie es für Sie am besten und bequemsten ist! Natürlich können Sie auch problemlos von einem in den anderen Tarif wechseln oder Ihren Vertrag noch nach Ablauf der Widerrufsfrist jederzeit zum Monatsende kündigen. Wenn Sie mehr erfahren möchten und wissen wollen, was unsere Zahnzusatzversicherungen so beliebt und kundenfreundlich macht, lesen Sie unsere FAQ.