Datenschutz bei WEB.DE FreeMail
Datenschutz bei WEB.DE FreeMail Datenschutz bei WEB.DE FreeMail

WEB.DE FreeMail Datenschutz – ob E-Mail, Kalender oder Online‑Speicher

Ihr kostenloses E-Mail-Postfach ist mit jeder Menge Sicherheit ausgestattet!

Kommunikation nach deutschem Datenschutz

Ihre Daten bei WEB.DE FreeMail

WEB.DE FreeMail als Ihre kostenlose Kommunikationszentrale! Hier haben Sie – ganz kompakt – alles an einem Platz: Nutzen Sie umfangreiche E-Mail-Funktionen gemeinsam mit dem Online-Terminkalender, speichern Sie Ihre Kontakte im Adressbuch oder teilen Sie Ihre Daten mit Freunden und Familie im WEB.DE Online-Speicher.

Außerdem wartet im E-Mail-Postfach eine persönliche Ordnungshilfe: Wenn Sie das "Intelligente Postfach" aktivieren, profitieren Sie beispielsweise von einer automatischen Gruppierung Ihrer E-Mails und können Ihre Bestellungen direkt im WEB.DE Postfach nachverfolgen.

Flexibel und mobil zugreifen: Durch den WEB.DE MailCheck ist das FreeMail-Postfach direkt aus Ihrem Browser immer bequem erreichbar. Und mit unseren WEB.DE Apps verpassen Sie auch unterwegs nichts…

Datenschutz im E-Mail Postfach
E-Mail und mehr…

E-Mail made in Germany – Ihre Nutzungsdaten bleiben in Deutschland!

Weiterlesen

Cloud made in Germany
WEB.DE Online-Speicher

Kurz gesagt: Auch bei unserer Cloud gilt "Cloud made in Germany"

Weiterlesen

Datenschutz im Intelligenten Postfach
Intelligentes Postfach

Wie läuft das mit dem Datenschutz beim "Intelligenten Postfach"?

Weiterlesen

Komfortabler Zugriff auf WEB.DE
Komfortabler Zugriff

Egal, wie Sie auf FreeMail zugreifen: Bei uns sind Ihre Daten flexibel – und sicher.

Weiterlesen

Datenschutz WEB.DE E-Mail

Ihr E-Mail-Postfach bei WEB.DE FreeMail

Privatsphäre & Datenschutz made in Germany

Welche Daten wir verarbeiten – und warum…

WEB.DE FreeMail lässt als E-Mail-Dienst kaum einen Wunsch offen. Sie können:

  • E-Mails lesen, schreiben, verwalten und löschen
  • Ihre Kontakte erfassen und verwalten
  • Termine anlegen, bearbeiten und entfernen sowie Teilnehmer in Ihren Kalender einladen
  • Ihre Kundenstammdaten ändern
  • Ihre Privatsphäre-Einstellungen steuern, z. B. in Bezug auf interessensbasierte Werbung
  • … und … und … und …

Die Daten, die wir erheben, benötigen wir zur Erbringung unserer vertraglich zugesicherten Leistung im Rahmen unserer WEB.DE AGB.

Das Thema Sicherheit hat bei WEB.DE immer oberste Priorität. Deshalb sorgen wir für den größtmöglichen Schutz in der E-Mail-Kommunikation – streng nach dem deutschen und damit auch europäischen Datenschutz.

Um diese hohen Standards zu gewährleisten, arbeiten wir ständig an der Optimierung der Sicherheitsfunktionen im E-Mail-Postfach. Teilweise haben Sie als Nutzer sogar die Möglichkeit, uns aktiv dabei zu unterstützen – zum Beispiel bei der verbesserten Spam-Erkennung. Die Daten, die wir in diesem Rahmen erfassen, werden mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeitet und Sie als Nutzer tragen so dazu bei, dass die Spam-Erkennung besser funktioniert.

Datenschutz WEB.DE FreeMail
Welche Angaben erheben wir genau?

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit WEB.DE FreeMail:


  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten
  • Verkehrsdaten

Möchten Sie mehr zu diesen Kategorien wissen? Dann schauen Sie unten gerne einmal bei "Herkunft der Daten" nach – dort erklären wir genauer, welche Vorgänge im E-Mail-Postfach zu welcher Kategorie Daten gehören und wie diese Daten entstehen.

Verantwortungsvoller Umgang

Keine Weitergabe an Dritte!

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Namen und Anschrift – haben Sie uns bei Ihrer Registrierung mitgeteilt.

Inhaltsdaten sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden. Dazu gehören z. B. Ihre E-Mails, Adressbuchkontakte oder Dateien, die Sie im WEB.DE Online-Speicher ablegen. Diese Informationen speichern wir ab, damit sie Ihnen zur Nutzung zur Verfügung stehen und – mit Ihrer separaten Einwilligung – um die Spam-Erkennung in Ihrem Postfach zu verbessern. Die E-Mail-Inhalte sind rechtlich vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen während der Kommunikation dem Fernmeldegeheimnis. Zudem verpflichten wir uns natürlich zur sicheren Kommunikation im Rahmen der Initiative "E-Mail made in Germany"!

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung eines Dienstes entstehen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Verkehrsdaten nach § 96 TKG sind Informationen, die bei der Nutzung des E-Mail-Dienstes anfallen, z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffes bzw. der Zustellung oder die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf Ihr Postfach zugegriffen haben.

Widerspruch zur Datenverarbeitung

Nutzen Sie die Widerspruchsmöglichkeiten gemäß unserer WEB.DE Datenschutzhinweise.

Generell gilt: Bestandsdaten und Inhaltsdaten werden von uns erhoben, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen erfüllen zu können.

Bei der Speicherung von Verkehrsdaten die zur Diensteerbringung benötigt werden, ist kein Widerspruch möglich.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung und zu den Einstellungen unserer Newsletter erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerspruch der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich WEB.DE Services einsehen.

Die Einwilligung zur fortlaufenden Verbesserung der Spam-Erkennung kann jederzeit in den Postfach-Einstellungen am PC widerrufen werden.

Speichern personenbezogener Daten

Ihre Verkehrsdaten speichern wir innerhalb der gesetzlichen Regelungen.

Inhalts- bzw. Nutzungsdaten werden gemäß den WEB.DE AGB nach 180 Tagen Inaktivität gelöscht. Die vom Kunden bei WEB.DE registrierte E-Mail-Adresse und das zugehörige Postfach werden darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Fristen vorgehalten und im Anschluss gelöscht. 

Bei einer vom Nutzer ausgesprochenen Kündigung des Postfachs erfolgt eine sofortige Löschung aller Daten bzw. die Löschung des Accounts, soweit dieser keine gesetzlich längeren Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Die Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Zustimmung zur verbesserten Spam-Erkennung verarbeitet werden, speichern wir maximal 30 Tage.

Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ob E-Mails, Adressbuch- oder Kalender-Daten: Diese personenbezogenen Informationen bleiben bei uns! Sie verlassen das WEB.DE Umfeld nicht. Wir speichern Ihre Daten ausschließlich in sicheren Rechenzentren, nach deutschem Datenschutz.

Datenschutz WEB.DE Online-Speicher

Ihr WEB.DE Online-Speicher

Datenschutz mit "Cloud made in Germany"

Welche Daten verarbeiten wir – und warum?

Datenschutz WEB.DE Online-Speicher
Ihr kostenloser, sicherer Cloud-Speicher

Im WEB.DE Online-Speicher können Sie Ihre Dateien hochladen, verwalten, ansehen und löschen. So sorgen Sie dafür, dass wichtige Dateien ortsunabhängig und rund um die Uhr erreichbar sind!

Darüber hinaus können Sie diese Dateien, z. B. Urlaubsbilder oder Musik, auch Ihrer Familie oder Ihren Freunden zur Verfügung stellen.

Die Nutzungs- bzw. Inhaltsdaten, die wir dabei verarbeiten, werden ausschließlich in Deutschland gespeichert. Wir verarbeiten sie zur Erbringung unserer vertraglich zugesicherten Leistung im Rahmen unserer WEB.DE AGB.

Alle Datenkategorien…

… die wir im Zusammenhang mit dem WEB.DE Online-Speicher erheben und verarbeiten:

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten

Hinweis: Details hierzu finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Verantwortungsvoller Umgang

Cloud made in Germany

Transparenz bei der Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Namen und Anschrift – haben Sie uns bei Ihrer Registrierung mitgeteilt.

Inhaltsdaten sind die Dateien, die Sie im WEB.DE Online-Speicher aktiv hochladen oder dort verwenden. Diese Informationen speichern wir ab, damit sie Ihnen zur Verfügung stehen. Ihre Dateien werden ausschließlich in deutschen Hochsicherheitsrechenzentren gespeichert und sind vor Fremdzugriff geschützt - dafür steht unsere Sicherheitsinitiative "Cloud made in Germany"!

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung des Online-Speichers entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken - wie etwa einer kostenpflichtigen Speichererweiterung des WEB.DE Online-Speichers - erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Widerspruch zur Datenverarbeitung

Wie Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen?

Generell gilt: Bestandsdaten und Inhaltsdaten werden von uns verarbeitet, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen erfüllen zu können. Um der Verarbeitung zu widersprechen, müssten Sie Ihren bestehenden WEB.DE FreeMail Vertrag kündigen oder widerrufen und die Nutzung Ihres WEB.DE Online-Speichers einstellen. Die Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unseren WEB.DE Datenschutzhinweisen.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung und zu den Einstellungen unserer Newsletter erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerspruch der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich WEB.DE Services einsehen.

Speicherung personenbezogener Informationen

Ihre Bestandsdaten werden entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung des dazugehörigen E-Mail-Accounts gelöscht.

Inhaltsdaten werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihre Dateien im Online-Speicher löschen (final aus dem Papierkorb) oder im Falle eines inaktiven Accounts – gemäß WEB.DE AGB nach 180 Tagen Inaktivität.

Nutzungsdaten werden entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung gelöscht, sofern sie nicht wie beschrieben zu Abrechnungszwecken erforderlich sind.

Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre Inhalte bleiben bei uns! Sie verlassen das WEB.DE Umfeld nicht. Die Dateien, die Sie im Online-Speicher hochladen, bleiben ausschließlich in sicheren Rechenzentren und werden nach deutschem Datenschutz gespeichert.

Datenschutz Intelligentes Postfach

Das intelligente Postfach

Je klüger die Funktion, desto wichtiger der Datenschutz!

Warum speichern wir welche Daten?

Datenschutz Intelligentes Postfach
Nicht ohne Ihre Einwilligung

Das "Intelligente Postfach" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre E-Mails automatisch kategorisieren zu lassen und schlaue Direkt-Services für die jeweiligen Themenfeldern zu nutzen. So können Sie beispielsweise direkt im Postfach verfolgen, wo sich eine Online-Bestellung befindet, die Sie aufgegeben haben.

Sie aktivieren, wir stellen bereit: Das "Intelligente Postfach" ist eine optionale Funktion. Um sie Ihnen zur Verfügung zu stellen, ist notwendig, dass bestimmte Daten verarbeitet werden – wie etwa die Sendungsnummer eines Pakets. Diese erheben wir selbstverständlich erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Bei bestimmten Bestandteilen, wie z. B. der manuellen Qualitätskontrolle bitten wir Sie sogar noch einmal gesondert um Ihre Einwilligung. Diese ist – in Einzelfällen – notwendig, um den Prozess des maschinellen Lernens zu optimieren bzw. sicherzustellen. Selbstverständlich unterliegen alle unsere Mitarbeiter den europäischen und nationalen Datenschutzbestimmungen und wurden auf die Vertraulichkeit Ihrer Daten verpflichtet.

Alle Datenkategorien…

… die wir für die Funktionen des "Intelligenten Postfachs" erheben und verarbeiten:

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten
  • Verkehrsdaten

Umfassende Details zu den einzelnen Datenkategorien finden Sie weiter unten unter "Herkunft der Daten".

Umfangreiche Transparenz

Intelligent – auch beim Datenschutz

Informationen zur Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Namen und Anschrift – haben Sie uns bei Ihrer Registrierung mitgeteilt.

Inhaltsdaten sind die Inhalte, die Sie als Nutzer aktiv erstellen oder verwenden, zum Beispiel die Sendungsnummer einer Lieferung. Die Inhalte sind rechtlich vor Fremdzugriff geschützt und unterliegen dem Fernmeldegeheimnis.

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung des "Intelligenten Postfachs" entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen.

Verkehrsdaten nach § 96 TKG sind Informationen, die bei der Nutzung des Dienstes anfallen, z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffes bzw. der Zustellung oder die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf Ihr Postfach zugegriffen haben. Selbstverständlich werden diese Daten von WEB.DE streng zweckgebunden und entsprechend der europäischen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Auch hier erfolgt die Speicherung anonymisiert.

Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen

Das "Intelligente Postfach" lässt sich in den E-Mail-Einstellungen jederzeit deaktivieren.

Speicherung personenbezogener Informationen

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit dem "Intelligenten Postfach" erhoben werden, speichern wir 1 Jahr lang.

Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Einige Funktionen des "Intelligenten Postfachs", wie zum Beispiel die WEB.DE Paketverfolgung, können wir nur in Echtzeit bereitstellen, indem wir etwa die Sendungsnummer an unseren Kooperationspartner übermitteln. Selbstverständlich richten wir uns bei jeglichem Datentransfer nach den strengen Kriterien der europäischen Datenschutzgrundverordnung.

Datenschutz Zugriff auf WEB.DE

Flexibler Zugriff auf WEB.DE FreeMail

Datenschutz in unseren Apps & im WEB.DE MailCheck

Welche Daten sind wofür erforderlich?

Datenschutz Zugriff auf WEB.DE
Zweck der Datenverarbeitung

Schnell mal in der Bahn eine E-Mail schreiben? Oder noch während der Wanderung Fotos hochladen und teilen? Mit unseren WEB.DE Apps für Ihr Smartphone können Sie die Funktionen Ihres E-Mail-Postfachs und Ihres Online-Speichers von überall aus sicher nutzen! Und der praktische WEB.DE MailCheck informiert Sie direkt in Ihrem Desktop-Browser – komfortabel und einfach – über neu eingegangene E-Mails.

Um Ihnen den Zugriff auf Ihr Postfach vollumfänglich, technisch stabil und rund um die Uhr bereitstellen zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten vertragsgemäß im Rahmen der WEB.DE AGB und der WEB.DE Datenschutzbestimmungen. Bei zusätzlichen Service-Leistungen, wie z. B. Push-Benachrichtigungen über die Apps oder Ihre Unterstützung bei der verbesserten Spam-Erkennung, bitten wir Sie gesondert um Ihre Einwilligung.

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit den WEB.DE Apps und dem WEB.DE MailCheck

  • Bestandsdaten
  • Inhaltsdaten
  • Nutzungsdaten
  • Verkehrsdaten

Möchten Sie mehr zu diesen Kategorien wissen? Dann schauen Sie unten gerne einmal bei "Herkunft der Daten" nach – dort erklären wir genauer, welche Vorgänge zu welcher Kategorie gehören und wie diese Daten entstehen.

Verantwortungsvoller Umgang

Unser Versprechen: Sie haben es selbst in der Hand!

Transparenz garantiert: Herkunft Ihrer Daten

Ihre Bestandsdaten – z. B. Ihr Name und Ihre Adresse – gehören zu Ihrem E-Mail-Account und Sie haben sie uns bei der Registrierung mitgeteilt.

Inhaltsdaten sind z. B. die Daten, die Sie in den Apps aktiv hochladen oder dort verwenden. Diese Informationen speichern wir ab, damit sie Ihnen zur Verfügung stehen. Ihre E-Mails und Dateien werden ausschließlich in deutschen Hochsicherheits-Rechenzentren gespeichert und sind vor Fremdzugriff geschützt.

Unter Nutzungsdaten versteht man alle Informationen, die bei der Verwendung der App bzw. des WEB.DE MailChecks entstehen und die auf den Umfang der Nutzung des Produktes schließen lassen. Sofern diese Daten nicht zu Abrechnungszwecken erforderlich sind, werden sie entsprechend der gesetzlichen Regelung nach Ende der Nutzung wieder gelöscht.

Bei gesonderten Leistungen, wie z. B. Push-Benachrichtigungen oder der verbesserten Spam-Erkennung, fragen wir Sie ausdrücklich um Ihre Einwilligung.

Verkehrsdaten nach § 96 TKG sind Informationen, die bei der Nutzung des E-Mail-Dienstes anfallen, z. B. die jeweilige IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf Ihr Postfach zugegriffen haben.

Ihre Widerrufsmöglichkeiten

In den WEB.DE Datenschutzhinweisen finden Sie alle Widerrufsmöglichkeiten in Bezug auf Ihren Vertrag – und können der Verarbeitung Ihrer Bestandsdaten widersprechen.

Inhaltsdaten werden von uns gespeichert, um das Vertragsverhältnis mit Ihnen erfüllen zu können. Um der Verarbeitung zu widersprechen, müssten Sie Ihren bestehenden WEB.DE FreeMail Vertrag kündigen oder widerrufen und die Nutzung der Apps und des Mail-Checks einstellen. Die Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in unseren WEB.DE Datenschutzhinweisen.

Bei der Speicherung von Verkehrsdaten die zur Diensteerbringung benötigt werden, ist kein Widerspruch möglich.

Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung interessenbasierter Werbung und zu den Einstellungen unserer Newsletter erhalten Sie im Bereich Datenschutz & Werbung.

Zur Verbesserung des Nutzungserlebnisses unserer Produkte, Webseiten und Anwendungen setzen wir standardisierte Analyseverfahren ein. Informationen zum Widerruf der Nutzung Ihrer Daten zu Analysezwecken können Sie im Bereich WEB.DE Services einsehen.

Die Einwilligung zur fortlaufenden Verbesserung der Spam-Erkennung kann jederzeit in den Postfach-Einstellungen am PC widerrufen werden.

Speicherung personenbezogener Informationen

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Ihre Verkehrsdaten werden innerhalb der gesetzlichen Regelungen gespeichert und im Anschluss gelöscht.

Inhalts- bzw. Nutzungsdaten werden gemäß WEB.DE AGB nach 180 Tagen der Inaktivität gelöscht. Die vom Kunden bei WEB.DE registrierte E-Mail-Adresse und das zugehörige Postfach werden darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Fristen vorgehalten und im Anschluss gelöscht.

Die Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Zustimmung zur verbesserten Spam-Erkennung genutzt werden, speichern wir maximal 30 Tage.

Bei einer vom Nutzer ausgesprochenen Kündigung erfolgt eine sofortige Löschung aller Daten bzw. die Löschung des Accounts, soweit dieser keine gesetzlich längeren Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Lokale Daten werden mit dem Löschen der Anwendungen vom Endgerät gelöscht.

Information zur Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ob E-Mails, Adressbuch- oder Kalender-Daten: Diese personenbezogenen Informationen bleiben bei uns! Sie verlassen das WEB.DE Umfeld nicht. Wir speichern Ihre Daten ausschließlich in sicheren Rechenzentren, nach deutschem Datenschutz.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie beim Download der Apps zusätzlich die AGB der jeweiligen App Stores akzeptieren.

Hier geht es zu den WEB.DE Datenschutzhinweisen