Zwei-Faktor-Authentifizierung

Für Ihr WEB.DE Postfach

  • Zusätzlichen Schutz aktivieren

  • Authentifizierungs-App nutzen
  • Sicherheitscode eingeben
WEB.DE Zwei-Faktor-Authentifizierung

Postfach­zugang doppelt absichern

Login-Authentifizierung mit zweitem Faktor

WEB.DE Zwei-Faktor-Authentifizierung erklärt

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung sichern Sie Ihren Login ins WEB.DE E-Mail-Postfach zusätzlich zum Passwort durch einen zweiten Faktor: Einen individuellen 6-stelligen Sicherheitscode. Diesen generieren Sie über eine sogenannte OTP-App (Authentifizierungs-App) auf Ihrem Smartphone.

Durch diese doppelte Absicherung mittels zweitem Faktor schaffen Sie eine zusätzliche Barriere gegen Fremdzugriffe. Damit sind Sie optimal geschützt – sowohl am PC, als auch in der WEB.DE Mail App und dem WEB.DE MailCheck. Und – einmal eingerichtet – funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung ebenfalls für externe E-Mail- oder Kalendereinbindungen, wie z. B. bei Outlook oder CalDAV.

Was Sie für den Login brauchen

Das sollten Sie beachten

WEB.DE Zwei-Faktor-Authentifizierung Passwort Web Login
WEB.DE Postfach im Web

Zunächst benötigen Sie wie gewohnt Ihr Passwort. Anschließend geben Sie dann für jeden Login zusätzlich einen 6-stelligen Sicherheitscode ein, den Sie auf Ihrem Smartphone über eine OTP-App generieren.

WEB.DE Zwei-Faktor-Authentifizierung App Login
WEB.DE Mail App

Hier benötigen Sie für den Login ebenfalls zunächst noch einmal Ihr Passwort. Danach müssen Sie lediglich einmalig einen 6-stelligen Sicherheitscode eingeben, dessen Erstellung ebenfalls über die OTP-App erfolgt.

WEB.DE Zwei-Faktor-Authentifizierung Login IMAP und POP3
Externe E-Mail-Programme

Rufen Sie Ihre E-Mails über ein externes E-Mail-Programm (z. B. Outlook, Thunderbird) via POP3/ IMAP ab, müssen Sie im jeweiligen E-Mail-Programm einmalig ein Anwendungs­spezifisches Passwort hinterlegen.

Sie möchten die Sicherheit Ihres WEB.DE Postfachs erhöhen? Dann aktivieren Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung!

Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten

So geht's

Für noch mehr Details zur Einrichtung schauen Sie sich unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung an.

Details zur OTP-App

Anwendungs­fälle für die Nutzung

WEB.DE Zwei-Faktor-Authentifizierung OPT App

"OTP" steht für "One-Time-Password" und bedeutet übersetzt "Einmalkennwort". Über die OTP-App (Authentifizierungs-App) auf Ihrem Smartphone generieren Sie jeweils einen neuen individuellen Sicherheitscode, den Sie für folgende Schritte benötigen:

1. Für die Einrichtung der Zwei-Faktor-Authentifizierung
2. Für jeden neuen Login am PC
3. Einmalig für den Login in der WEB.DE Mail App

Das bedeutet konkret: Sie brauchen in jedem Fall eine OTP-App auf Ihrem Smartphone, die Sie einmalig kostenlos installieren müssen. Danach funktioniert diese App auch ohne Mobilfunknetz. Wenn Sie nicht wissen, welche App Sie nutzen sollen, schauen Sie in der WEB.DE Hilfe nach – dort haben wir eine Liste geeigneter OTP-Apps für Sie zusammengestellt.

Zur WEB.DE Hilfe

Häufige Fragen

Alles Wichtige im Überblick

Noch kein WEB.DE Postfach?