Praktische E-Mail-Einstellungen im Postfach

Manche Dinge im Alltag lassen sich ganz einfach an wenigen Stellschrauben optimieren. Auch in Ihrem WEB.DE Postfach! Dank verschiedener Einstellungen und Funktionen müssen Sie hier nicht immer jedes Mal alles per Hand einfügen. Einmal hinterlegt läuft vieles – wenn Sie es möchten – automatisiert. Erfahren Sie hier mehr zu den praktischen Einstellungen!

1. Automatische E-Mail-Signatur

Sie setzen häufig Ihre persönliche Signatur mit einem Gruß oder einer Schlussformel und Ihren Kontaktdaten unter Ihre E-Mails? Im beruflichen Bereich ist das üblich – warum nicht auch im privaten? Gut, dass Ihr WEB.DE Postfach Ihnen diese sehr sinnvolle Funktion auch anbietet.

Einmal in Ihren E-Mail-Einstellungen hinterlegt, wird die Signatur automatisch in jede E-Mail von Ihnen übernommen. Natürlich lässt sich dieser Text beim Schreiben einer Mail jederzeit auch abändern oder löschen. Ihre hinterlegte Signatur bleibt Ihnen trotzdem erhalten. die gespeicherte Signatur.

Unsere WEB.DE Hilfe zeigt Ihnen, wie Sie die Signatur am PC für Ihr Postfach anlegen.

Möchten Sie, dass auch in Ihren Apps beim Mail-Versand eine Signatur angelegt wird, müssen Sie diese in den Einstellungen Ihrer Mail App individuell anlegen:

So geht es beispielsweise in der WEB.DE Mail App für iOS.

2. Automatische Antwort/Abwesenheitsnotiz

Sind Sie zeitweise nicht per Mail verfügbar, können keine E-Mails lesen, dann senden Sie automatische Abwesenheitsnotizen. Auch diese können Sie direkt in Ihren E-Mail-Einstellungen hinterlegen: mit der Funktion Automatische Antwort. Aktivieren Sie sie einfach bei Bedarf. Sind bestimmte Kalenderdaten eingegeben, müssen Sie sie natürlich jeweils anpassen.

Abwesenheitsnotiz hinterlegen – so geht’s.

Nun kennen Sie zwei praktische Einstellungen, die Sie selbst aktivieren können. Daneben gibt es aber auch hilfreiche Automatismen, die in Ihrem Postfach bereits hinterlegt sind. Zwei davon sind Ihnen vielleicht noch gar nicht so richtig aufgefallen:

3. Ansicht "Wichtige Kontakte"

Schreiben Sie bestimmten Personen häufig eine E-Mail, tauchen diese E-Mail-Kontakte unter "Wichtige Kontakte" im linken Menü auf. So müssen Sie nicht jedes Mal überlegen, wie die Adresse lautet. Und diese auch nicht im Adressbuch suchen. Mehr dazu in der WEB.DE Hilfe.

4. Adressbuchvorschläge

Diese, im technischen Bereich auch als "Auto-Suggest" bezeichnete Funktion ist ein unscheinbarer, aber dennoch wertvoller Helfer: Sobald Sie beginnen, einen Kontakt in der Empfängerzeile einzutippen, bekommen Sie entsprechende Adressvorschläge aus Ihrem WEB.DE Adressbuch angezeigt.

Möchten Sie nur die automatische Adressvervollständigung nutzen, "Wichtige Kontakte" jedoch nicht, setzen Sie in Ihren E-Mail-Einstellungen beim Punkt "Vorgeschlagene Kontakte" einfach das entsprechende Häkchen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit unserem Artikel weiterhelfen! Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

491 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

E-Mails an Gruppen senden

Zusatzfunktionen im Adressbuch

Adressbuchfunktionen einfach erklärt