Vorteile einer digitalen Notiz

Die Einkaufsliste für den nächsten Tag, ein neue Adresse oder ein Termin, ein Link zu einem interessanten Artikel oder ein Buchtitel: Wir alle machen uns täglich Notizen. Dazu nutzen wir immer häufiger elektronische Hilfsmittel. Im Gegensatz zur analogen Pinnwand, dem „Fresszettel“ oder der Kreidetafel in der Küche bieten digitale Notizen nämlich viele Vorteile.
Zum einen ist es gerade bei technischen Geräten die man täglich benutzt und auch mit sich führt – wie zum Beispiel ein Smartphone – möglich, jederzeit Notizen zu erstellen und zu bearbeiten. Änderungen können Sie ganz leicht vornehmen und spontane Einfälle blitzschnell festhalten und auch abrufen, egal wo Sie sich gerade aufhalten. Zudem lassen sich digitale Notizen beliebig sortieren, beispielsweise alphabetisch oder nach Datum. Hinzu kommt: Die Kapazität eines Blatt Papiers ist irgendwann ausgeschöpft, eine elektronisch erfasste Notiz hingegen lässt sich unendlich fortführen und jederzeit ergänzen und neu strukturieren.

Zum anderen können Sie bei der Suche nach einer bestimmten Notiz Filteroptionen anwenden. Ob Sie nun nach einem bestimmten Zeitpunkt oder einfach einem Schlagwort suchen, in Sekundenschnelle finden Sie den gesuchten Eintrag und müssen nicht mehr nach irgendeinem „Fresszettel“ suchen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich zu jeder Zeit eine Erinnerung erstellen kann. Wenn Sie zum Beispiel nach der Arbeit noch einkaufen gehen wollen, können Sie sich eine Erinnerung kurz vor Feierabend einrichten, zu der Sie zusätzlich eine Notiz mit Ihrem Einkaufszettel packen.

Außerdem haben Sie von verschiedenen Geräten aus auf Ihre Notizen Zugriff. So können Sie sich beispielweise Einträge von Ihrem Computer per E-Mail an sich selbst schicken und somit auch von unterwegs mit Ihrem Smartphone darauf zugreifen. Denn elektronisch erstellte Notizen lassen sich ganz einfach in andere Anwendungen kopieren. Im besten Fall haben Sie Ihren PC sogar direkt mit dem Smartphone oder dem Tablet gekoppelt, dann befinden sich Ihre Notizen automatisch auf allen Geräten. So geht Ihnen kein Einfall mehr verloren und Sie sind perfekt für Ihren Alltag gerüstet!

Auch in Ihrem WEB.DE Postfach können Sie auf Ihrer Pinnwand ganz einfach Notizen erstellen. Sie finden sie in der linken Navigation auf Ihrer Startseite. Probieren Sie es doch mal aus!

Wenn Sie diesen Tipp hilfreich fanden, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung weiter unten. Ihr Feedback hilft uns sehr weiter!

Themen

Postfach
87 Personen finden diesen Artikel hilfreich.
Ähnliche Artikel

Was sind Cookies – Infos & Tipps

Nein, mit Cookies sind nicht immer diese unglaublich leckeren Knusperkekse gemeint: Cookies gibt es auch in digitaler Form! Und diese begegnen uns Tag für Tag beim Surfen im Netz…aus gutem Grund: weiterlesen
564 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Beim Online-Banking funktioniert es mit einer TAN, bei WEB.DE ab sofort mit einem Sicherheitscode: Die Authentifizierung mit einem zweiten Faktor! Dabei geben Sie beim Login in Ihr WEB.DE Postfach nicht mehr nur Ihr Passwort, sondern zusätzlich einen individuellen 6-stelligen Code ein... weiterlesen
103 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

WEB.DE mit neuem Design

Na, ist Ihnen schon was aufgefallen? Wir haben zur Mitte des Jahres unser Logo aufgefrischt! Das WEB.DE Design wurde weiterentwickelt und erhielt dadurch eine neue Dynamik. weiterlesen

Themen

Postfach App
40 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

So vermeiden Sie typische E-Mail-Patzer

Einen unfertigen Entwurf verschickt, die falsche Anrede verwendet oder den Anhang vergessen – beim Schreiben einer E-Mail können sich schnell Flüchtigkeitsfehler einschleichen und das kann oft sehr peinlich werden.  Wir stellen Ihnen die gängigsten E-Mail-Patzer vor und zeigen Ihnen, wie sie diese einfach vermeiden können. weiterlesen

Themen

E-Mail Postfach
522 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

WEB.DE Paketverfolgung direkt im Postfach

Online-Bestellungen in Echtzeit verfolgen und nebenbei entspannt E-Mails schreiben? Gerne: Mit der WEB.DE Paketverfolgung sehen Sie immer, wo sich Ihre Lieferung befindet. Und das ganz ohne Ihr E-Mail-Postfach verlassen zu müssen… weiterlesen
112 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Hallo, intelligentes Postfach!

Ordnung, Orientierung und Organisation im E-Mail-Postfach? Klingt eigentlich machbar. Doch je mehr E-Mails man bekommt, desto schwieriger wird es irgendwann, den Überblick im E-Mail-Postfach zu behalten. Daher haben wir uns jetzt eine schlaue Funktion überlegt, die Ihr WEB.DE E-Mail-Postfach zu etwas Besonderem macht: Das "Intelligente Postfach"... weiterlesen
170 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Warum kann ich mich nicht einloggen?

Wenn der Login ins WEB.DE Postfach fehlschlägt, kann das verschiedene Gründe haben: Vom Tippfehler über vergessene Passwörter bis hin zu veralteten Browsern. Wir setzen verschiedene Login-Probleme auf die Agenda und zeigen Ihnen mögliche Lösungen dafür. Machen Sie den Check – mit unserer Prüfliste: weiterlesen
222 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihr E-Mail-Passwort – besonders wichtig

Bestimmt denken Sie sich: In meinem E-Mail-Postfach befindet sich doch sowieso nichts Wichtiges bzw. Sensibles. Irrtum! Die Wichtigkeit der enthaltenen Informationen sollten Sie nicht unterschätzen. Denn einmal gehackt, kann das üble Konsequenzen für Sie haben… weiterlesen
2.826 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Weihnachten im Postfach

Der Countdown läuft – nur noch eine Woche und schon ist Weihnachten! Wie praktisch, dass Ihnen Ihr WEB.DE E-Mail-Postfach dabei helfen kann, ganz entspannt in die Feiertage zu starten. Sie fragen sich, wie das funktionieren soll? Wir zeigen Ihnen, welche Funktionen für ein besinnliches Fest sorgen: weiterlesen
73 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Mit netID sicher und bequem surfen

Wer viel im Internet unterwegs ist, für den ist der neue Universal-Login genau das Richtige. Ob Shoppen, Streamen oder Nachrichten – holen Sie sich alles mit jeweils nur einem Login: Mit Ihrer WEB.DE E-Mail-Adresse als netID! weiterlesen
135 Personen finden diesen Artikel hilfreich.