Mit einem BMW X4 von AC Schnitzer feiert die Initiative Tune It! Safe! im Rahmen der Essen Motor Show 2014 ihr 10-jähriges Jubiläum. Damit zeigen die Macher der Initiative für sicheres Tuning als neues Kampagnen-Fahrzeug erstmals ein Tuning-SUV in Polizei-Optik.

Die vom Bundesverkehrsministerium und dem Verband der Automobil-Tuner (VDAT) unterstützte Initiative Tune It! Safe! zeigt auf der Essen Motor Show 2014 diesmal ein Tuning-SUV. Als Basis für das Polizei-Einsatzfahrzeug dient ein BMW X4 2.0i xDrive, das vom Initiativen-Tuner AC Schnitzer optisch ordentlich aufgemöbelt wurde.

SUV-Tuning vom Feinsten

Die Tuning-Experten aus Aachen zeigen beim BMW-SAC (Sports Activity Coupé), dass mit professionellem und legalem Tuning auch aus einem BMW X4 viel herauszuholen ist. AC Schnitzer spendierte dem X4 nicht nur eine neue Front- und Heckschürze, sondern legte das SUV-Coupé auch sichtbar tiefer. Für eine satte Straßenlage sorgen zudem mächtige 22-Zoll-Räder mit Reifen im Format 265/30 von Reifenhersteller Hancook, der als zusätzlicher Kampagnen-Partner mit an Bord ist.

Die Motorleistung schraubte AC Schnitzer ebenfalls hoch. Dank leichter Veränderungen und einer überarbeiteten Motorelektronik leistet das Triebwerk statt der herkömmlichen 184 PS jetzt 245 Pferdestärken. Das maximale Drehmoment liegt jetzt bei 350 Nm anstelle der serienmäßigen 270 Nm. Damit bringt der BMW X4 2.0i xDrive von AC Schnitzer nicht nur eine Höchstgeschwindigkeit von 212 km/h auf die Strecke, sondern zeigt, wie dynamisch und breit ein Tuning-SUV werden kann.  © 1&1 Mail & Media / CF