Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos

In den USA wird geprüft, ob mehrere Kinder an bestimmten homöopathischen Präparaten gestorben sind. Das Mittel enthielt zu viel Tollkirsche. Wäre ein solches Szenario auch ...

Erstmals seit Jahren zeichnet sich bei Wohnungseinbrüchen in Deutschland ein Rückgang ab. Darauf lassen die bisher von einzelnen Bundesländern veröffentlichten Zahlen und ...

In Düsseldorf hat "Thomas" den Narren einen Strich durch die Rechnung gemacht: Wegen des Orkans wurden die Veranstaltungen zur Weiberfastnacht abgesagt.

An Weiberfastnacht beginnt die heiße Phase des Straßenkarnevals - diesmal allerdings unter erheblichen Sicherheitsvorkehrungen. Und unter Einfluss eines Sturmtiefs.

Passende Suchen
  • Menschenrechtsbericht
  • Schnelle Heilung Erkältung
  • Neues Whatsapp
  • Fasching 2017 Kostüme
  • Fussball stream

Der Fahrer eines Minivans hat den Jungen auf der Straße nicht gesehen, und fuhr einfach über ihn hinweg. Er bemerkte zwar gleich seinen Fehler und versuchte den Kleinen zu retten, doch erst mit Hilfe von Passanten gelang es ihm, sein Auto anzuheben.

Obama hatte im Mai die öffentlichen Schulen angewiesen, Transgender-Schüler die Toilette aussuchen zu lassen, die ihrer geschlechtlichen Identität entspricht.

Schock in Brasilien: Unmittelbar vor dem Start ist bei einem Flugzeug im brasilianischen São Paulo am Mittwochabend (Ortszeit) eine Turbine explodiert.

Berlin (dpa) – Im Prozess um ein illegales tödliches Autorennen in Berlin hat sich aus Sicht der Verteidiger der Mordvorwurf gegen zwei Raser nicht bestätigt. Die Anwälte eines ...

Einen Stern mit gleich sieben erdähnlichen Planeten haben Wissenschaftler in unserer Nachbarschaft registriert. Gibt es dort Leben?

Eine Zweijährige stirbt bei einem Traktorunfall. Am Steuer sitzt ihr Vater. Er wird wegen fahrlässiger Tötung angezeigt.

Ob Donald Trump, Angela Merkel oder Brexit. Diese Wagen bei Karnevalsumzügen am Rosenmontag verbreiten eine klare Botschaft.

Das vor mehr als zwei Jahren gestohlene und in Norwegen wiedergefundene Tor der KZ-Gedenkstätte in Dachau ist an seinen Ursprungsort zurückgekehrt.

Einen schlechteren Zeitpunkt hätte sich "Thomas" kaum aussuchen können: Ausgerechnet am Donnerstag - dem ersten Tag des Straßenkarnevals - fegt das Orkantief über Deutschland hinweg.

Ein Amok-Fehlalarm hat in einer Schule im sauerländischen Menden einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst, Spezialeinheiten durchsuchten das Berufskolleg. Die Bezirksregierung in Arnsberg gab etwa eine Stunde nach der ersten Meldung Entwarnung: "Die Amok-Lage war ein Fehlalarm", sagte ein Sprecher.

Insgesamt skizziert der Jahresbericht von Amnesty International einen düsteren Überblick. Weltweit habe sich die Menschenrechtslage verschlechtert.

Der Verdächtige im Fall um den Mord an einer Studentin in Freiburg war zur Tatzeit offenbar nicht mehr minderjährig. Das legt ein Gutachten nahe.

Nach heftigen Regenfällen herrscht im Norden des US-Bundesstaates Kalifornien der Ausnahmezustand.

Ein Stier war aus einem Schlachthof geflohen und irrte durch die Straßen der Metropole.

Fahrzeuge zerstört, das Dach eingestürzt - ein Brand hat in Schleswig-Holstein ein Gerätehaus der Feuerwehr verwüstet. Nebenan wurde der Gerätewart aus dem Schlaf gerissen.

Viele Meeresvögel und Wale haben Mägen voller Plastikteile. Schildkröten verwechseln Klarsichttüten mit Quallen und fressen sie. Doch nicht nur Flaschen, Becher und Tüten, ...

Nach einer Verfolgungsjagd in Barcelona haben Sicherheitskräfte einen Lkw-Fahrer mit mehreren Schüssen gestoppt.

Daran haben einige Experten lange gezweifelt: Manche Länder könnten bis 2030 eine Lebenserwartung von 90 Jahren erreichen. Auch die Deutschen werden älter - und die Kluft ...

Eine 35 Jahre alte Witwe darf sich nicht mit dem Sperma ihres verstorbenen Mannes befruchten lassen. Das hat das Oberlandesgericht München am Mittwoch entschieden. Die Frau ...

Was einem Mann in diesem kleinen Supermarkt passiert ist, will niemand erleben.

Wieder hat sich im Mittelmeer ein Flüchtlingsdrama ereignet: An der libyschen Küste sind viele Leichen von verunglückten Migranten angespült worden.

Eine Woche nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un steht die Todesursache noch nicht fest. Die Autopsie des Leichnams von Kim Jong Nam sei abgeschlossen worden, erklärte der Chef der malaysischen Gesundheitsbehörde, Noor Hisham

Beim Absturz eines Kleinflugzeug auf ein Einkaufszentrum in Melbourne sind alle fünf Insassen der Maschine ums Leben gekommen.

Samba, Samba, Samba. In Städten wie Rio beginnen die ersten Umzüge des Karnevals. Es geht auch darum, die Probleme etwas zu vergessen.

Der Absturz in Melbourne verursachte Explosionen, Feuer und starken Rauch.

Aus Angst vor einer Gewalteskalation haben 16 Städte im brasilianischen Bundesstaat Espírito Santo die Karnevalsfeiern abgesagt. Grund sei die Krise der öffentlichen Sicherheit ...

Im Jahr 2010 wurden bei einem spektakulären Kunstraub in einem Pariser Museum Bilder im Wert von über 100 Millionen Euro gestohlen. Nun sind Räuber und Hehler zu Hafstrafen verurteilt worden - die Bilder sind bisher noch nicht aufgetaucht.

Eine Überwachungskamera des Flughafens soll den mutmaßlichen Giftanschlag auf den Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un in Malaysia gefilmt haben.

Schlechte Kunde für alle Närrinnen und Narren. Fasching droht in diesem Jahr sprichwörtlich ins Wasser zu fallen. Da auch teilweise starker Sturm zu erwarten ist, benötigen Feierwütige wettertechnisch ein hartes Fell.

Ein brennender Truck droht ein Gebäude in Brand zu setzen. Gut, dass eine Polizeistreife vorbeikommt und auch ohne passendes Equipment eine gute Lösung findet.

Ein Polizist hat einen mutmaßlichen Einbrecher in einer Wohnung in Herten nahe Recklinghausen erschossen. Nach ersten Erkenntnissen sei der Mann am Sonntagabend gewaltsam eingedrungen und habe Beamte angegriffen.

Eine Rentnerin hört Einbruchgeräusche und flüchtet aus ihrer Wohnung. Herbeigeeilte Polizisten treffen auf einen mutmaßlichen Einbrecher, der sie mit einem Messer angreift. Es ...

Eine Oberleitung reißt und stürzt auf einen einfahrenden ICE am Hamburger Hauptbahnhof. Ein Abschleppmanöver mit einer Rangierlok scheitert. Hunderte Fahrgäste sitzen ...

Nach dem Familiendrama in Baden-Württemberg schweigt der dringend Tatverdächtige. Der Vater steht im Verdacht seine vier und fünf Jahre alten Söhne umgebracht zu haben.

Ein Oberleitungsschaden am Hamburger Hauptbahnhof hat am Sonntagabend Verspätungen und Zugausfälle verursacht.

Ein Aussteiger aus dem Rocker-Club "Satudarah" ist wegen Drogen- und Waffengeschäften vom Duisburger Landgericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Dabei ...

Ein seit fünf Tagen vermisstes zwölfjähriges Mädchen aus Berlin ist unverletzt gefunden worden.

Familiendrama in Baden-Württemberg: Eine Mutter will ihre beiden Kinder beim Vater abholen - und findet nur noch ihre leblosen Körper. Der Mann wird sofort festgenommen.

Das Wetter der nächsten Tage wird vor allem eines: nass. Dazu weht ein stürmischer Wind, der den Regen über das Land peitscht – und das pünktlich zum Auftakt der närrischen Tage.

Rund 500 Meter von einem Bahnhof in Belgien entfernt entgleist bei vergleichsweise geringem Tempo ein Zug. Ein Mensch stirbt, mehr als zwei Dutzend werden verletzt. Der Unfallhergang gibt Rätsel auf.

Eine Mutter hat ihre beiden vier und fünf Jahre alte Jungen tot in der Wohnung des Vaters in Vaihingen an der Enz (Baden-Württemberg) gefunden.

Wegen einer Überdosis Drogen sind mehr als 20 Besucher eines Elektro-Musik-Festivals im australischen Melbourne in umliegende Kliniken gebracht worden.

Das Wetter der nächsten Tage wird vor allem eines: nass. Dazu weht ein stürmischer Wind, der den Regen über das Land peitscht. Gleichzeitig zieht vom Atlantik her milde Luft heran.

Eine Mutter aus Hennef bei Bonn hat mit 1,8 Promille Alkohol im Blut ihr Baby gestillt. Polizeibeamte, die in das Haus gerufen worden waren, beobachteten die Szene am Samstagabend und schalteten sofort das Jugendamt ein.

Zwei Tiger sollen im Norden Indiens in den vergangenen Wochen sieben Menschen getötet und zum Teil gefressen haben. Die Bauern der Region um das Tiger-Reservat Pilibhit im ...

Auf dem Weg nach Chile verliert ein Busfahrer in den Anden die Kontrolle, sein Fahrzeug kippt um. Viele der Reisenden sterben.