Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Andrea Nahles will am Sonntag SPD-Chefin werden. Die Erwartungen sind riesengroß: Sogar politische Konkurrenten erhoffen sich eine Stärkung der Sozialdemokratie. Auch Juso-Chef Kühnert fordert eine mutige Erneuerung der Partei.

Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen Machtdemonstrationen sendet Nordkorea in rascher Folge Entspannungssignale. Jetzt kündigt die kommunistische Führung gar an, es werde vorerst keine Atomversuche mehr geben. Ist das die Wende in dem Konflikt?

Damit hat wohl kaum jemand gerechnet: Nordkoreas Machthaber will seine Atom- und Raketentests auf Eis legen. Die Ankündigung ist eine gute Grundlage für mögliche Fortschritte bei den nahenden Gipfeln. Die atomare Bedrohung bleibt aber Kims wichtigstes Faustpfand.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat nach Angaben von Staatsmedien die Aussetzung der Atom- und Raketentests seines Landes angekündigt. 

Passende Suchen
  • Korruptionsskandal im BAMF
  • Deutschland Diesel
  • Comey-Memos
  • Syrien Konflikt
  • Trump News

Verena Becker war an dem Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback 1977 in Karlsruhe beteiligt und wurde dafür zu vier Jahren Haft verurteilt. Davon musste die RAF-Terroristin aber keine drei Jahre absitzen. 430 Tage ihrer Strafe werden ihr erlassen.

Vor 20 Jahren verschickte eine anonyme Rest-RAF eine sogenannte "Auflösungserklärung" an die Medien. Tatsächlich ist keine Terrorgruppe namens RAF je wieder aktiv geworden, von einer kleinen Rentner-Crew, die sich um kriminelle Geldbeschaffung bemüht, abgesehen. Organisierten Linksterrorismus gibt es in der Bundesrepublik jedoch immer noch.

Die USA und Großbritannien werfen Russland vor, einen globalen Cyberangriff zu führen. Nicht das erste Mal, dass Moskau im Verdacht steht, Computersysteme gezielt anzugreifen.

Die Demokratische Partei in den USA reicht Klage gegen Russland, das Wahlkampfteam von Donald Trump und Wikileaks ein. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Kritische Medien sind Donald Trumps Feindbild, TV-Sender "Fox News" hingegen nutzt er als Megaphon. Aber nicht nur der Präsident kann seine Themen platzieren, auch der Einfluss der Moderatoren wächst.  Eine gefährliche Symbiose, findet Kommunikationswissenschaftler Dr. Stephan Weichert.

Der vormalige Außenminister Sigmar Gabriel (58) soll die Ehrenbürgerwürde seiner Heimatstadt Goslar in Niedersachsen erhalten.

Der italienische Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat den Wählern die Schuld für die chaotische Regierungsbildung gegeben.

Recep Tayyip Erdogan ist längst der einzige, der in der Türkei das Sagen hat. Nicht umsonst nennen ihn viele Beobachter unumwunden einen Diktator. Dennoch hat der türkische Präsident für Ende Juni weit vorgezogene Neuwahlen angesetzt. Warum hat er es so eilig?

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird voraussichtlich nicht vor den Wahlen am 24. Juni zu einem Besuch nach Deutschland kommen. Es gebe dafür keine konkrete Planungen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag.

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat US-Kritik an den geplanten Wahlen unter dem Ausnahmezustand in der Türkei zurückgewiesen.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei hat sein Selfie mit der AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel verteidigt. 

Verdacht auf Korruption im BAMF: Eine Mitarbeiterin soll in Eigenregie positive Asylbescheide ausgestellt haben - obwohl die Voraussetzungen dafür fehlten. Nicht nur gegen sie wird in dem Fall ermittelt.

Rasanter Aufstieg, rasanter Wandel: Die AfD ist in den fünf Jahren ihres Bestehens immer weiter nach rechts gerückt. Geschadet hat das ihren Wahlergebnissen nicht.

Andrea Nahles soll Olaf Scholz an der Spitze der SPD ablösen. Ist sie geeignet für dieses Amt?

Nach dem Tod der früheren First Lady Barbara Bush wird US-Präsident Donald Trump "aus Respekt vor der Bush-Familie und den anwesenden Freunden" nicht an ihrer Trauerfeier teilnehmen.

Ex-FBI-Chef James Comey hat seine Notizen über Treffen von Donald Trump und Wladimir Putin dem US-Kongress übergeben. Geschwärzte Passagen tauchten in den Medien auf. Sie enthalten potenziell brisantes Material.

Der russische Präsident Wladimir Putin hält seine Hand schützend über den syrischen Diktator Baschar al-Assad. Welche Strategie soll der Westen in Syrien verfolgen? Geht es nach einem einheimischen Journalisten: gar keine.

In seinem Enthüllungsbuch "A higher Loyalty" spricht der frühere FBI-Chef James Comey Donald Trump die Eignung für das Amt des US-Präsidenten ab.

Etwa 1,4 Millionen Türken in Deutschland werden voraussichtlich im Juni an die Wahlurnen gerufen. Im Wahlkampf gilt ein Auftrittsverbot für Präsident Erdogan und seine Regierung. Bedeutet das neuen Ärger für die deutsch-türkischen Beziehungen?

Der Franzose musste wegen der zähen Regierungsbildung in Berlin lange auf eine Antwort warten. Nun will die Kanzlerin in der Debatte um Macrons ehrgeizigen EU-Reformpläne ...

Die beiden trafen sich am Donnerstag in Berlin. Dabei ging es auch um die gerechte Verteilung von Flüchtlingen in der EU und die transatlantischen Beziehungen.

Erstmals seit fast 60 Jahren steht auf der sozialistischen Karibikinsel kein Castro mehr an der Spitze. Der neue Präsident ist ein treuer Parteikader. Revolutionäre Veränderungen sind deshalb nicht zu erwarten.

Der mutmaßliche, antisemitische Schläger von Berlin sitzt in Untersuchungshaft, nachdem er sich der Polizei gestellt hat. Zwei Tage zuvor war er auf einen Kippa-Träger mit einem Gürtel losgegangen und hatte "Jude", "Jude" geschrien.

Angela Merkel will gemeinsam mit Emmanuel Macron an einer Reform der Europäischen Union arbeiten - trotz unterschiedlicher Vorstellungen. Bis Juni soll ein Kompromiss stehen.

Der Grünen-Bundesvorsitzende Robert Habeck gibt sein Amt als Kieler Umweltminister am 31. August ab. 

Zum 70. Jahrestag der Gründung Israels hat Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Land einen entschlossenen Kampf gegen Judenhass zugesagt. 

Das "Berghain" gilt als bester deutscher Club, doch die AfD im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will den Betreibern am liebsten die gewerberechtliche Erlaubnis entziehen. 

Aus humanitären Gründen, vor allem aber um den Fachkräftemangel zu verringern, bilden immer mehr Mittelständler Flüchtlinge aus. Die Erfahrungen sind oft gut; aber ein Hemmnis bleibt.

Politiker sagen gerne, No-go-Zonen gebe es nicht. Viele Juden gehen trotzdem lieber nicht mit Davidstern oder Kippa in Berlin durch bestimmte Stadtteile. Zu groß ist das Risiko ...

Der deutsch-syrische Islamist Mohammed Haidar Sammar ist nach kurdischen Angaben im Norden Syriens festgesetzt worden. 

Das "Resettlement-Programm" ermöglicht besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen eine sichere und legale Einreise nach Europa. 10.000 von ihnen will Deutschland aufnehmen. 

US-Präsident Donald Trump hält das geplante Treffen mit Kim Jong Un für einen historische Chance, warnt aber auch vor zu großen Erwartungen. Sollte seine Zusammenkunft mit Nordkoreas Machthaber "nicht ergiebig sein", werde er dieses "respektvoll" verlassen. 

Christian Lindner und seine Frau Dagmar Rosenfeld gehen getrennte Wege.

Maischberger: Beim Thema Pflegenotstand wird Eignung des Gesundheitsministers infrage gestellt.

Russland und die Türkei leiden unter drängenden wirtschaftlichen Problemen. Nähern sich Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin politisch einander an, um die drohende ökonomische Krise gemeinsam abzuwenden?

Der Staatschef kündigte am Mittwoch an, dass die Präsidenten- und Parlamentswahlen um mehr als ein Jahr auf den 24. Juni vorgezogen würden.

Seit Monaten wird im Parlament über das EU-Austrittsgesetz debattiert. Jetzt verpasste das Oberhaus der Regierung bei einer Abstimmung eine schallende Ohrfeige. Wird der Brexit abgemildert?

Die Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) meldet, dass in der syrischen Stadt Duma UN-Mitarbeiter beschossen wurden. Es soll auch Sprengstoff zum Einsatz gekommen sein.

Der Kampf gegen antisemitische Ausschreitungen müsse gewonnen werden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zuvor hatte in Berlin eine Gruppe von drei Personen zwei Kippa tragende Männer beleidigt und angegriffen.

Am Sonntag wird Andrea Nahles aller Voraussicht nach zur Chefin der SPD gewählt. Im Video blickt sie zurück auf ihre Karriere in der Partei, die mit der Gründung eines Ortsvereins in ihrer Heimat begann - ein damals unerhörter Vorgang in der konservativen Eifel.

Immer wieder hat die türkische Regierungspartei AKP Gerüchte über Wahlen vor dem geplanten Termin 2019 zurückgewiesen. Nun will Erdogan doch vorzeitig wählen lassen - und zwar schon im Juni.

Nur knapp zwei Monate nach der Freilassung von Deniz Yücel in der Türkei wird gegen einen weiteren Deutsch-Türken Haftbefehl erlassen. Reporter ohne Grenzen geht von einer langen Inhaftierung aus.

Menschenrechtsorganisationen verklagen die italienische Tochterfirma des deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall. Hintergrund ist die Bombardierung einer Ortschaft im Jemen, bei der eine sechsköpfige Familie starb. 

US-Präsident Donald Trump überraschend, dass es bereits Treffen "auf höchster Ebene" gegeben habe. Später bestätigte er Medienberichte, wonach CIA-Chef Mike Pompeo in Pjöngjang Machthaber Kim Jong Un getroffen habe.

Bei dem Manöver stand laut Polizei die Überprüfung der Einsatzkonzepte und die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Behörden im Mittelpunkt.

Die Bundesregierung arbeitet auf ein Ende der staatlichen Finanzierung für die rechtsextreme NPD hin: Das Kabinett beschloss nach Angaben aus Regierungskreisen, beim Bundesverfassungsgericht die Einstellung der Zahlungen zu beantragen.