Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

Unmut herrscht vielfach in der Union über Merkels bislang verhaltene Reaktionen auf das Erstarken der SPD. Nun, sieben Monate vor der Bundestagswahl, nimmt sich die Kanzlerin ihren Herausforderer erstmals zur Brust - ohne ihn beim Namen zu nennen.

Feinde des Volkes, unehrlich, fake media - es vergeht praktisch kein Tag, an dem Donald Trump nicht gegen die Medien wütet. Und wie es aussieht, steigert er sich jedes Mal noch. Wo liegen seine Grenzen, ist die Pressefreiheit in Gefahr?

Bilder vom eigenen Stimmzettel in der Wahlkabine - das soll es künftig nicht mehr geben. Das Innenministerium will noch vor der Bundestagswahl eine entsprechende Regelung verabschieden.

Eine der Frauen, die mutmaßlich für den Gifttod von Kim Jong Nam verantwortlich ist, glaubte an einen Scherz: Ihr wurde gesagt, sie sei Teil einer TV-Sendung.

Passende Suchen
  • Bundesliga Spieltag
  • Sturmtief „Thomas“
  • Fasching 2017 Kostüme
  • Kim Jong-nam Mord
  • Donald Trump

Der polnische Spediteur Ariel Zurawski, dem der Unglückslastwagen des Terroranschlags auf einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember gehört, will sein Fahrzeug zurück.

Die US-Grenzschutzbehörde CBP hat zu einem Ideenwettbewerb für die von Präsident Donald Trump geplante Grenzmauer zu Mexiko aufgerufen. Die entsprechende Aufforderung solle bis ...

Der französische Staatschef François Hollande hat empört auf Äußerungen des neuen US-Präsidenten Donald Trump zur Lage in Frankreich reagiert. "Es ist nie gut, Misstrauen gegenüber einem befreundeten Land zu schüren", sagte Hollande am Samstag am Rande einer Landwirtschaftsmesse in Paris. "Das ist etwas, was ich mit Blick auf ein befreundetes Land nicht tun würde und ich erwarte auch, dass der US-Präsident das nicht mit Blick auf Frankreich tut."

Martin Schulz geht davon aus, dass es bei der Bundestagswahl ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben wird. Der SPD-Kanzlerkandidat rechnet sich gegen Angela Merkel gute Chancen aus.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

  • Heute 9°C
  • Mo 10°C
  • Di 9°C
  • Mi 7°C
  • Do 8°C
Ihr Ort kann nicht ermittelt werden

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den umstrittenen Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke mit scharfen Worten angegriffen. "Für mich ist Björn Höcke ein Nazi", sagte ...

Bei einem Anschlag in der syrischen Stadt Homs kommen mindestens 42 Geheimdienstmitarbeiter ums Leben. Auch ein hochrangiger Offizier soll sich unter den Opfern befinden.

Das Statistische Bundesamt rechnet nach einem Zeitungsbericht mit einer dauerhaft erhöhten Zuwanderung nach Deutschland. Netto, also nach Abzug der Abwanderungen, würden aus ...

Die CDU nimmt Kurs auf die Bundestagswahl und setzt beim Werben um die Wählergunst auf die Kanzlerin. Für Mecklenburg-Vorpommerns CDU-Chef Caffier ist sie in schwierigen Zeiten ...

Der Parlamentsjob seiner Frau wird François Fillon immer mehr zum Verhängnis. Die französische Justiz hat die Ermittlungen gegen den rechtskonservativen Präsidentschaftskandidaten ausgeweitet.

CDU-Bundesvize Armin Laschet verlangt vom Islamverband Ditib, gegen Spitzel vorzugehen. Die Imame sollen Deutschland unverzüglich verlassen, sagte er in einem Interview.

Die von US-Präsident Donald Trump geplante Mauer zu Mexiko nimmt langsam Form an: Der US-Grenzschutz ruft zu einem Ideenwettbewerb auf.

Einmal im Jahr treffen sich Amerikas konservative Aktivisten auf der CPAC. Höhepunkt der diesjährigen Konferenz: der Auftritt ihres Präsidenten. Donald Trump setzt in seiner Rede statt auf neue Inhalte auf Medienhetze.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spielt seine Bedeutung für den Aufschwung der SPD in den Umfragen herunter. Sein persönlicher Anteil daran sei "sehr gering", sagte er den ...

CDU-Vize Armin Laschet hat den Islamverband Ditib aufgefordert, alle Imame zu entlassen, die angebliche Gegner des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bespitzelt haben ...

Immer wieder sterben Menschen in Syrien durch den Einsatz von Chemiewaffen. Eine Resolution des Sicherheitsrates droht am Veto aus Moskau zu scheitern.

Vor der Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel kommende Woche nach Ägypten und Tunesien verteidigt Unionsfraktionschef Volker Kauder das Streben nach Flüchtlingsabkommen mit ...

Donald Trump hasst Kritik - besonders wenn sie über Medien an ihn herangetragen wird. Seit Monaten schießt er öffentlich gegen Zeitungen und Fernsehsender. Ein Machtkampf.

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat mehrere große Medien von einem Briefing ausgeschlossen - und damit Vorwürfe auf sich gezogen, es sanktioniere kritische Berichterstatter.

Der Konservative François Fillon wird die Vorwürfe um den Parlamentsjob seiner Frau im Wahlkampf wohl nicht mehr los. Jetzt übernehmen Ermittlungsrichter den Fall.

Das Weiße Haus hat am Freitag mehreren Journalisten den Zugang zu einer Fragerunde mit dem Sprecher von US-Präsident Donald Trump verwehrt.

US-Präsident Donald Trump hat in einer Rede vor Konservativen in Washington am Freitag seine Vision eines neuen Nationalismus dargelegt. Zudem griff er erneut die Medien an. Diesen will der Präsident neue Regeln diktieren.

Der innertürkische Konflikt wird zunehmend auch in Deutschland spürbar. Kritiker Erdogans fühlen sich unter Druck, Diplomaten wollen Asyl, im Schulumfeld soll bespitzelt worden ...

In knapp 40 Regionen toben Bürgerkriege, schwelen bewaffnete Konflikte zwischen religiösen Gruppen und sind Terroranschläge an der Tagesordnung.

US-Präsident Trump will der Presse neue Regeln diktieren. Journalisten dürften keine Quellen mehr zitieren, wenn sie keine Namen nennen. Hintergrund: Trump sieht sich mit neuen ...

Trump hielt seine Rede auf der Conservative Political Action Conference, abgekürzt CPAC, die alljährlich stattfindet.

Bizarre Pläne für ein Reichstags-Modell bei Moskau lösen einen verbalen Schlagabtausch zwischen Russland und Deutschland aus. Dass junge Russen künftig ein Modell des ...

Eine radikale, aber auch alte Reformidee für die EU: Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will ein Kerneuropa mit enger Integration. Jedes EU-Land soll selbst entscheiden bei welchen Themen es eng mit anderen zusammenarbeitet. Um die EU herum soll es einen "Orbit" geben. In diesem könnten Länder wie Großbritannien und die Türkei sein.

Vor einem Monat machte Gabriel in der SPD den Weg frei für Schulz. Seitdem wollen viele Bürger bei der zuvor arg gerupften Volkspartei mitmachen. Und in den Umfragen setzt sich der SPD-Aufwärtstrend fort. Der Union fehlt es derzeit an Rezepten gegen den Schulz-Hype.

Ruhig und gelassen benennt Stephen Bannon die politischen Ziele des Weißen Hauses. Dabei steckt darin reichlich Sprengstoff. Bannon will den Staat radikal verändern.

Der Bundesnachrichtendienst soll zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die Pressefreiheit. Der ...

Bahnt sich da eine neue Machtoption für die SPD an? Offenbar kann sich die Linke vorstellen, mit der SPD nach der Bundestagswahl im September eine Koalition einzugehen. Linke-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht stellt das in Aussicht - aber zugleich zwei Bedingungen.

Bei der AfD geht es - wieder einmal - rund. Ein interner Mail-Wechsel zeigt, wie erbittert der Streit um Höcke inzwischen ausgetragen wird.

Die Bundesregierung schließt ein bilaterales Handelsabkommen zwischen Deutschland und den USA aus. Dies stellte der Sprecher des Auswärtigen Amtes, Martin Schäfer, am Freitag in Berlin klar.

In mehr als 40 Regionen toben Bürgerkriege, schwelen bewaffnete Konflikte und sind Terroranschläge an der Tagesordnung.

Eine Femen-Unterstützerin hat mit nacktem Oberkörper gegen die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen protestiert.

Seit sich die SPD mit ihrem Kanzlerkandidaten Martin Schulz im Umfragehoch befindet, verschärft die Union ihre Attacken auf den Noch-Koalitionspartner. "Mit jeder Aussage des Kandidaten wird deutlicher, dass er die SPD klar nach links schieben will ? in Richtung Linkspartei", warnte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) in den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben). Schulz mache bereits Fehler. "Die Umfragen werden sich ändern."

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen legt sich mit der französischen Justiz an. Sie verweigert eine Befragung zu Vorwürfen um die Bezahlung von Assistenten im EU-Parlament.

US-Präsident Donald Trump sieht sich mit den schlechtesten Umfragen seit Amtsantritt konfrontiert. Die Umfrage der Quinnipiac-Universität in Connecticut zeigt auch noch einen anderen Aspekt: US-Wähler vertrauen den Medien und Gerichten mehr, als ihrem Präsidenten.

Die globalisierten Medienunternehmen seien unerbittlich gegen die nationalistische Wirtschaftsagenda von Trump eingestellt. Dennoch sei Trump weiter manisch auf die Durchsetzung seiner Pläne fokussiert.

Von einer nuklearen Abrüstung träumen und gleichzeitig das eigene Atomarsenal aufstocken: Für US-Präsident Trump offenbar kein Wiederspruch. In einem Interview kündigte er an, im "Rudel" der Atommächte ganz "nach oben" kommen zu wollen.

Bei den neuen Syrien-Verhandlungen in Genf geht am Freitag das Tauziehen um das Prozedere weiter. UN-Vermittler Staffan de Mistura wollte Vertreter der Opposition und der ...

Elf Tage nach dem mysteriösen Tod des älteren Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un scheint zumindest die Todesursache geklärt: Kim Jong Nam soll durch einen ...

Es seien komplizierte Zeiten für die mexikanisch-amerikanischen Beziehungen, sagte der mexikanische Außenminister Luis Videgaray am Donnerstag nach Gesprächen mit Tillerson und US-Heimatschutzminister John Kelly.

Haben türkische Konsulate in NRW Lehrer und Eltern angestiftet, Erdogan-Kritiker zu denunzieren? Die Auslandsvertretungen weisen den Vorwurf der GEW zurück. Sie sprechen von "bewusster Entstellung".

Der Mord am Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un wurden offenbar mit dem Nervengift VX verübt. Am Kopf des Leichnams von Kim Jong Nam seien Spuren der hoch toxischen Substanz gefunden worden, teilte die malaysische Polizei am Freitag mit. VX gilt als stärkstes Nervengas.

Der Schulz-Effekt beschert der SPD nicht nur ein Hoch in den Umfragen, sondern nach Jahren des Niedergangs auch einen kleinen Mitgliederboom. Im ARD-Deutschlandtrend liegt die SPD erstmals seit elf Jahren wieder vor der Union.