Politik

Politik – Nachrichten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Europa und der ganzen Welt. News, Hintergründe, Kommentare & Experten-Einschätzungen

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Medienberichte über Forderungen nach einem Parteiausschlussverfahren gegen Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen dementiert.

Annegret Kramp-Karrenbauer wollte an diesem Wochenende eigentlich mit der Nachricht von Gratis-Bahnfahrten für Soldaten punkten. Doch nach ihren unklaren Äußerungen über einen möglichen Parteiausschluss Hans-Georg Maaßens geht es in Partei und Öffentlichkeit um ihre Führungsqualitäten. An der Episode lassen sich zwei Problemen der CDU-Chefin ablesen. 

Eigentlich wollte Jean-Claude Juncker die politische Sommerpause in Österreich verbringen. Doch weil er dringend operiert werden muss, musste er seinen Urlaub abbrechen. 

Am 20. August 2018 hätte Greta Thunberg zur Schule gehen müssen. Stattdessen streikte sie erstmals fürs Klima. Aus ihrem einsamen Protest wurde eine internationale Bewegung. Doch inzwischen gibt es Gegenwind - nicht nur bei ihrer Atlantik-Überfahrt.

Regionale Nachrichten

Berlin

Passende Suchen
  • Staatlich organisierte Seenotrettung
  • Topverdiener im Bundestag
  • Hongkong Gewaltdrohung
  • SPD-Vorsitz Kandidaten
  • Trump Grönland-Kauf

Ein geleaktes Regierungsdokument zeigt, auf welches Chaos Großbritannien zurast: Demnach gilt es als wahrscheinlich, dass im Falle eines No-Deal-Brexits Lebensmittel, Medikamente und Benzin knapp werden. Ein Appell von Unterhaus-Abgeordneten unterstreicht die Brisanz der Lage. 

Nun also doch: Vizekanzler und Finanzminister Olaf Scholz kandidiert für den SPD-Vorsitz. In einem Interview begründet er sein Umdenken - und nutzt die Chance auch gleich, um den Umgang mit Andrea Nahles scharf zu kritisieren.

Berichten iranischer Medien zufolge soll der bisher unter der Flagge Panamas fahrende Tanker "Grace 1" auf den Iran umgeflaggt und in "Adrian Darya" umbenannt werden.

Im Streit zwischen dem Iran und westlichen Ländern um festgesetzte Öltanker kommen massive Vorwürfe aus den USA. Wird das den Konflikt wieder anheizen, in dem es um viel mehr als um die Schiffe geht?

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Oppositionschef Jeremy Corbyn will den Brexit ohne Abkommen verhindern und dafür eine Revolte anzetteln. Doch sowohl in der britischen Bevölkerung als auch bei anderen Parteien kommt er damit nicht an. Eine Umfrage bringt ein wenig schmeichelhaftes Ergebnis.

Annegret Kramp-Karrenbauer hat einen Parteiausschluss von Hans-Georg Maaßen ins Spiel gebracht. Diese Hürden gelten für den drastischen Schritt: Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Die Klimademonstrationen der Schüler auf den "Fridays for Future"-Veranstaltungen halten an - und damit auch die Diskussionen über einen angemessenen Umgang mit den idealistischen Schulschwänzern. Nun schaltet sich Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ein.

Klarstellung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: Die Verteidigungsministerin habe keinen Parteiausschluss von Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen gefordert. Ein Interview von AKK hatte am Samstag für Wirbel gesorgt.

Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wehrt sich gegen Überlegungen von Annegret Kramp-Karrenbauer zu einem Parteiausschluss seiner Person. Er wirft der CDU-Vorsitzenden parteischädigendes Verhalten vor. 

Wie können bedrohte Tierarten wie Elefanten und Nashörner vor Wilderei geschützt werden? Welche Tierarten gilt es außerdem zu schützen? Darum geht es auf der Cites-Artenschutzkonferenz in Genf.

Hongkong kommt nicht zur Ruhe. Das Wochenende ist wieder mit einer großen Demonstration gestartet. Gebannt wartet die Welt auf die Reaktion Chinas.

Sie versammelten sich im zentralen Geschäftsbezirk und marschierten zum Sitz der umstrittenen Regierungschefin Carrie Lam.

Kaum einer polarisiert innerhalb der CDU so stark wie Hans-Georg Maaßen. Der Ex-Verfassungsschützer wirbt unter anderem für eine künftige Koalition mit der AfD und sieht die CDU unter Merkel zu weit nach links gerückt. Parteichefin Kramp-Karrenbauer spricht nun offen über einen Parteiausschluss.

Die Unruhen in Hongkong halten an. Actionstar Jackie Chan wünscht sich Frieden in seiner Heimat – und erntet für seinen eindringlichen Appell Kritik.

Die SPD sucht einen Nahles-Nachfolger, der die Partei zu altem Glanz führt.

Die Wogen schlagen höher, Demonstranten und Polizei stehen sich unversöhnlich gegenüber. Die Furcht vor einer militärischen Intervention der chinesischen Zentralmacht wächst. Zwar gibt es einen Rücktritt - aber nicht den, auf den die Demonstranten gehofft hatten.

Israel verweigert zwei US-Abgeordneten die Einreise. Eine von beiden stellt daraufhin den Antrag auf einen Familienbesuch, um ihre Großmutter sehen zu können. Israel erlaubt das. Doch plötzlich überlegt es sich die Demokratin anders. Was soll das Ganze?

Die AfD darf in Sachsen mit 30 Listenkandidaten antreten. Das urteilte das Verfassungsgericht am Freitag.

Einigung im Poker um Gratis-Bahnfahrten für Soldaten: Uniformierte dürfen bald kostenfrei mit allen ICE- und IC-Zügen der Deutschen Bahn fahren. Beim Nahverkehr wird noch verhandelt.

Die Regierung arbeitet schon länger an einem Siegel, das Verbrauchern höhere Standards etwa beim Platz im Stall anzeigen soll. Doch noch immer schwelt Streit. Und wie sollen die Vorgaben überwacht werden?

Die Regierungsbildung nach den Wahlen in Sachsen und Brandenburg am 1. September wird kompliziert: Die CDU lehnt eine Koalition mit der AfD zwar ab – aber was, wenn die Mehrheiten den Christdemokraten kaum eine andere Wahl lassen?

Als einfacher Bundestagsabgeordneter ohne Parteivorsitz und Ministeramt ist Sigmar Gabriel offenbar nicht ausgelastet. Im vergangenen Jahr wollte er sich einen Posten im Aufsichtsrat eines polnischen Konzerns sichern - doch die Bundesregierung hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gegen ein anderes Karrierevorhaben hatte US-Botschafter Richard Grenell Einwände. 

US-Präsident Donald Trump soll Medienberichten zufolge Interesse an einem Kauf Grönlands haben. Politiker in Dänemark haben auf diese Nachricht mit Verwunderung und Kritik reagiert. Neu ist die Kaufidee tatsächlich nicht.

Donald Trump möchte anscheinend Grönland kaufen. Grund dafür ist wahrscheinlich nicht die Schönheit des Landes, sondern es sind die wertvollen Rohstoffe, die es dort gibt. Wie ernst der US-Präsident dieses Vorhaben meint, ist nicht klar. Vorschaubild: imago images / UPI Photo

Welches Mindestmaß an Anspruch auf Hygiene haben Migrantenkinder in US-Auffanglagern? Ein Bundesgericht hat ein eindeutiges Urteil gefällt - zum Nachteil der Regierung von Präsident Donald Trump.

Dieser Tage segelt Klimaaktivistin Greta Thunberg über den Atlantik. Journalistik-Experte Volker Lilienthal weiß: Die junge Schwedin und ihre Bewegung "Fridays for Future" brauchen solche medienwirksamen Aktionen. Ohne hätten sie bald ein PR-Problem. Denn Greta allein, da ist er sicher, wird auf Dauer nicht ziehen. 

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" hat der Bundesfinanzminister entsprechende Äußerungen gegenüber der amtierenden SPD-Führung gemacht.

Da ist er, der prominente Name unter den Bewerbern, auf den wohl viele in der SPD gewartet haben: Olaf Scholz will für den Parteivorsitz kandidieren. 

Nachdem ein Demonstrant einen Auftritt von US-Präsident Donald Trump in New Hampshire unterbrochen hatte, beleidigte das amerikanische Staatsoberhaupt den Mann persönlich.

Angela Merkel hat zum Thema Seenotrettung Stellung bezogen: Sie will die Rettung von Migranten aus dem Mittelmeer nicht nur privaten Hilfsorganisationen überlassen, sondern fordert eine Wiederaufnahme der staatlichen Mission der EU-Länder. 

Donald Trump erklärt bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung seit den beiden Massakern, dass psychisch Kranke keine Waffen haben sollten. Generelle Einschränkungen beim Waffenbesitz in den USA lehnt US-Präsident Donald Trump weiterhin ab.

In der SPD gibt es ein weiteres Bewerberpaar für den Parteivorsitz. Auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping haben intern ihre Kandidatur angekündigt.

Die "Global Times" ist für ihre scharfen Töne bekannt. Nun sieht die chinesische Staatszeitung in den Truppenbewegungen an der Grenze zu Hongkong "eine deutliche Warnung" an Randalierer. Die Lage spitzt sich zu.

Am 4. August hatte ein Mann im US-Bundesstaat Ohio neun Menschen mit einem Sturmgewehr getötet. Dann wurde er von der Polizei erschossen. Das Motiv des Mörders ist bisher unklar. Die Obduktion ergibt nun, dass der Schütze unter Drogen stand.  

Eine Rede vor Wirtschaftsvertretern oder ein Posten im Aufsichtsrat: Nebenjobs sind bei Bundestagsabgeordneten beliebt. Besonders umtriebig sind Politiker von FDP und Union. Was verdient Ihr Parlamentarier?

Nach ihrem Abschied vom Verteidigungsministerium wechselt von der Leyen von der deutschen Hauptstadt nach Brüssel, wo sie am 1. November das Amt der EU-Kommissionspräsidentin antritt.

Israel erlässt ein Einreiseverbot gegen zwei US-Abgeordnete der Demokraten, nachdem US-Präsident Trump indirekt dazu aufgerufen hat. Führende Demokraten in Washington sind empört - sie fordern Premier Netanjahu dazu auf, den Schritt zu überdenken.

Zum wiederholten Mal hat das nordkoreanische Militär Raketen getestet. Seoul sieht in der Aktion eine "Machtdemonstration" gegen die gemeinsamen Militärmanöver.

Nach zehn Wochen des Protests zunächst gegen ein Auslieferungsabkommen der früheren britischen Kolonie mit Peking steckt das seit 1997 zu China gehörende Hongkong in einer schweren politischen Krise.

Da die Krise ohnehin entfesselt ist, platzt es aus Italiens sonst so zurückhaltendem Regierungschef Conte heraus. Er greift seinen Innenminister Salvini an - Ausgang offen.

Einen Tag nach ihrem Aufbruch Richtung USA befindet sich die Segeljacht mit der Klimaaktivistin Thunberg im Nordatlantik. Trotz unruhiger See läuft alles nach Plan. Doch die 16-Jährige bekommt Gegenwind von Kritikern.

Leichte Jahren waren es für Ursula von der Leyen im Verteidigungsministerium nicht. Sie selbst beschreibt es als forderndste Aufgabe.

Weil sie in eigener Sache keine Klarheit schaffen kann, verzichtet Franziska Giffey auf eine Kandidatur für den SPD-Vorsitz. Die Absage trifft die Partei ins Mark. Denn viele hatten Hoffnungen in die Familienministerin gesetzt. Und andere prominente Namen sind unter den Bewerbern rar. 

Seine Reise zum G7-Gipfel im französischen Biarritz verbindet US-Präsident Donald Trump mit Besuchen in mehreren europäischen Ländern. Um Deutschland macht er allerdings einen Bogen. Das ist bezeichnend, denn ein bilaterales Treffen mit Angela Merkel ist eigentlich längst überfällig. 

Fahrräder stärken, Fahrgemeinschaften auch: Verkehrsminister Scheuer schlägt viele neue Regeln für die Straße vor. Eine Idee zu Busspuren in Städten soll gegen Staus helfen - und stößt auf heftige Kritik.

Es ist fast überall zu haben, kostet kaum etwas, und die Qualität stimmt: Leitungswasser ist aus Sicht der Umweltministerin Schulze das Mittel der Wahl gegen Durst - auch mit Blick auf den Klimaschutz. Sie wirbt daher für einen Umstieg der Konsumenten.