Schon lange wartet die Mountainbike-Welt auf eine elektronisch Sattelstütze von Fox. Nun sind erste Details über die Fox Transfer Neo 2025 offenbar versehentlich durchgesickert.

Mehr zum Thema Mobilität

Wie die Website brujulabike.com berichtet, tauchten die ersten Informationen über die neue Fox-Dropperpost nicht wie üblich auf Prototypen bei Profifahrern auf, sondern in Online-Shops, die die Fox Transfer Neo 2025 wohl versehentlich vor der offiziellen Markteinführung enthüllten.

Lange wurde auf eine kabellose Sattelstütze von Fox gewartet, vergleichbar mit der Reverb von RockShox. Bisher gab es aber keine Leaks oder Spekulationen.

Die bisher verfügbaren Daten zur Fox Transfer Neo

Die bisher verfügbaren Bilder und Daten erscheinen glaubwürdig, eine offizielle Bestätigung von Fox steht aber noch aus.

Derzeit scheint es sich um eine innovative, elektronische, kabellose Sattelstütze zu handeln, die über eine Batterie- und Steuereinheit an der Unterseite verfügt. Die Stütze soll verschiedene Verstellwege zwischen 120 und 240 mm und Durchmesser von 30,9 mm, 31,6 mm und 34,9 mm bieten. Die Fox Transfer 2025 (im Teaserbild abgebildet), die aktuelle kabelgebundene Variante, wurde erst vor wenigen Wochen vorgestellt und bietet die gleichen Hub- und Durchmesseroptionen wie die kabellose Version.

Wann wird die neue Fox Wireless Dropperpost gelaunched?

Die späte Präsentation des Fox Transfer Neo überrascht, immerhin hat Rock Shox die Reverb seit fast fünf Jahren auf dem Markt. Zudem ist die Neuheit für die Olympischen Spiele in Paris praktisch irrelevant, denn was bis zum letztjährigen Testevent in Paris nicht (zumindest als Prototyp) gefahren wurde, darf genau genommen im Olympiarennen nicht eingesetzt werden. Das halten nicht alle ein, Fox hat aber deswegen die neue Gabel schon letztes Jahr im Testevent eingesetzt.

BikeX werbefrei lesen
Lesen Sie alle Inhalte auf bike-x.de werbefrei und ohne Werbetracking.

Dennoch lohnt es sich, die Augen offen zu halten, denn nicht nur die Olympischen Spiele, sondern auch die Eurobike stehen vor der Tür. Dort könnte die Wireless Dropperpost von Fox erstmals vorgestellt werden. Wir vermuten, dass der UVP nicht unter 700 Euro liegen wird.  © Bike-X

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.