Auto

Toyota, VW und China-SUVs: Das sind die meistverkauften SUVs weltweit

Kommentare21

SUVs sind weltweit im Trend. Wie erfolgreich die Autos aktuell wirklich sind, zeigt die Statistik des Unternehmens "focus2move": Hier kommen die meistverkauften SUV-Modelle des Jahres 2018. © 1&1 Mail & Media / CF

SUVs sind weltweit im Trend. Wie erfolgreich die Autos aktuell wirklich sind, zeigt die Statistik des Unternehmens "focus2move": Der nur in Japan, den USA und Australien angebotene, und auf dem europäischen Kontinent weitestgehend unbekannte SUV Toyota Highlander kommt auf den 15. Platz.
Der Mercedes-Benz GLC kommt überraschend auf den 14. Rang - das SUV ist nicht nur hierzulande ein echter Verkaufsschlager der Schwaben.
Mit dem Jeep Compass haben die Italo-Amerikaner von Fiat-Chrysler einen echten Dauerbrenner im Segment der Kompakt-SUVs geschaffen. Von Platz 56 in 2017 geht es rauf auf Platz 13 in den Monaten Januar bis Mai dieses Jahres.
Der Nissan X-Trail fährt weltweit auf Platz 12 - im letzten Jahr kam er noch auf Rang 9.
Renner in den USA: Der hierzulande völlig unbekannte Chevrolet Equinox kommt im Welt-Ranking der meistverkauften SUVs auf den 11. Platz.
Mit 189.709 verkauften Exemplaren in den ersten fünf Monaten des Jahres 2018 kommt das chinesische SUV Baojun 510 erstmals in die Top Ten.
Souveräner Dauerbrenner: Der Kia Sportage ist global beliebt und schafft es mit 192.731 verkauften Einheiten auf den 9. Platz.
Mit 197.557 Einheiten noch beliebter war der Nissan Rogue, das US-Pendant des Nissan X-Trail. Platz 7.
Der siebte Platz geht an den Mazda CX-5 - das SUV klettert um drei Ränge im Vergleich zu 2017.
Hat in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits die Marke von 200.000 Einheiten geknackt: Der aus chinesischer Produktion stammende Haval H6.
Platz 5 geht an den Nissan Qashqui - weltweit 224.646 verkaufte Modelle sprechen für die Beliebtheit des Kompakt-SUVs.
Mit dem Hyundai Tucson haben die Südkoreaner einen regelrechten Kassenschlager im Programm: 236.226 Modelle wurden seit Beginn des Jahres bereits abgesetzt - Platz 4.
Wie immer vorne dabei: Der Honda CR-V beherrscht schon seit Jahren die vorderen Plätze auf der globalen SUV-Beliebtheitsskala. Im ersten Halbjahr 2018 reicht es für den dritten Rang.
Holt mächtig auf: Der VW Tiguan kommt in der aktuellen Statistik der meistverkauften SUVs weltweit zum ersten Mal auf den zweiten Platz. 331.334 Modelle wurden 2018 bisher verkauft.
Mit nur rund 4.000 Einheiten Abstand, schrumpft der Vorsprung des Klassenprimus Toyota RAV4 damit immer weiter. Dennoch: Das japanische SUV ist und bleibt die Nummer eins.
Neue Themen
Top Themen