Auto

Zulassungszwerge 2018: Diese Autos sind in diesem Jahr bisher am seltensten

Kommentare11

Manche Autos sieht man im Straßenverkehr wie Sand am Meer, andere Modelle sind dagegen eine echte Seltenheit. Ein Blick auf die Neuzulassungen 2018, die das Kraftfahrt-Bundesamt monatlich veröffentlicht, zeigt, welche Fahrzeuge in diesem Jahr bisher am seltensten neu zugelassen wurden. © 1&1 Mail & Media / CF

Manche Autos sieht man im Straßenverkehr wie Sand am Meer, andere Modelle sind dagegen eine echte Seltenheit. Ein Blick auf die Neuzulassungen 2018, die das Kraftfahrt-Bundesamt monatlich veröffentlicht, zeigt, welche Fahrzeuge in diesem Jahr bisher am seltensten neu zugelassen wurden. Ganz vorne mit dabei ist der Aston Martin Rapide, der bisher lediglich auf eine Neuzulassung kommt.
In diesem Jahr bisher ebenfalls nur einmal neu zugelassen wurde auch der Luxussportwagen Ferrari 599 GTO.
Kaum mehr Interesse kommt bisher dem Aston Martin DB9 zu. Er bringt es immerhin schon auf zwei Neuzulassungen. Das Geschäft mit dem Nachfolger DB11 läuft aber deutlich besser.
Der Ferrari F12 wurde in diesem Jahr bisher stolze dreimal neu zugelassen.
Gleiches gilt für den Ferrari FF, der bisher ebenfalls auf drei Neuzulassungen im laufenden Jahr kommt.
Der Luxusbrite Aston Martin Vanquish kommt da immerhin schon auf 5 Neuzulassungen.
Der Ferrari 458 bringt es sogar schon auf sieben Neuzulassungen in diesem Jahr.
Ein BMW Alpina XD3 Biturbo erscheint da mit 10 Neuzulassungen schon fast wie ein Bestseller - ist im Straßenbild aber natürlich weiterhin eine absolute Rarität.
Das Geschäft mit dem Luxusdampfer Rolls-Royce Ghost läuft bisher immerhin auf 11 Neuzulassungen in 2018 hinaus.
Der Hyundai Veloster kommt bisher ebenfalls nur auf 11 Neuzulassungen in diesem Jahr, rangiert preislich aber deutlich hinter den anderen Luxuskarossen in diesem Ranking.
Klein, aber oho - das trifft nicht nur auf den Lotus Evora selbst zu, sondern auch auf die bisherigen Neuzulassungen. Immerhin 15 sind es an der Zahl.
Der Rolls-Ryoce Wraith kommt sogar noch etwas besser an als der Ghost. 16 Neuzulassungen zählt der luxuriöse Brite.
Wie exklusiv ein Aston Martin ist, zeigt die hohe Anzahl an Fahrzeugen in diesem Ranking. Der V12 kommt bisher immerhin schon auf 18 Neuzulassungen.
Und noch ein Ferrari, in diesem Fall der California. Er zählt im laufenden Jahr bisher stolze 19 Neuzulassungen.
Das Cadillac hierzulande keinen leichten Stand hat, beweist der Blick auf die Neuzulassungen des Cadillac ATS. Das Modell wurde bisher lediglich 25 Mal neu zugelassen.
Neue Themen
Top Themen