Ein neues Jahr, ein neuer Start. Der Jahreswechsel ist die beste Zeit, sich neue Ziele für das kommende Jahr zu stecken. Denn jetzt ist die Motivation besonders groß und diesen Schwung sollten Sie auch ausnutzen. Die beliebtesten Neujahrsvorsätze der Deutschen sind abnehmen, aufhören zu rauchen, weniger Stress oder mehr Sport zu treiben.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

Doch laut einer Studie scheitern die meisten Neujahrsvorsätze - fast 90 Prozent halten ihre guten Absichten nicht ein. Aber warum funktionieren Neujahrsvorsätze nicht? Laut Psychologie sollten Sie Ihren Vorsatz klar definieren, ihn realistisch erreichen können und messbar machen. Zudem hilft es, sich die guten Vorsätze aufzuschreiben und darüber mit Freunden oder dem Partner zu sprechen. Mit diesen Produkten und Ideen können Sie sich zusätzlich helfen lassen, um Ihre Neujahrsvorsätze doch umzusetzen:

Tipps aus Ratgebern

Ziele erreicht man am besten wenn man sie vorher definiert.

Die besten Tipps, wie Sie Ihre Ziele formulieren und auch erreichen können finden Sie in dem Ratgeber "Wie Ziele erreichbar werden: und Neujahrsvorsätze gelingen". Aber auch Affirmationen und Trainingsmethoden für das Unterbewusstsein helfen dabei, Pläne nicht nur zu schmieden, sondern sie auch konsequent umzusetzen.

Diese Tipps erhalten Sie in den Ratgebern "Neujahrsvorsätze erfolgreich verwirklichen" oder in "Viel besser als gute Vorsätze: Wie Sie mit Mini-Gewohnheiten Maxi-Erfolge erleben".

"Wie Ziele erreichbar werden" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Buch "Neujahrsvorsätze" bei Amazon kaufen (Anzeige)

"Viel besser als gute Vorsätze" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Persönliches Change-Journal

Das Change-Journal ist eine Mischung aus Tagebuch, Notizheft, Kalender und Ratgeber.

Mit unseren Vorsätzen verfolgen wir eigentlich immer das Ziel, uns subjektiv zu verbessern. Doch häufig weiß man gar nicht, womit man eigentlich anfangen soll. Hier hilft das Journal "Ich, einfach besser", denn es ist eine Mischung aus Kalender, Buch und persönlichem Journal. Darin gibt es unzählige Ideen und Inspirationen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen und Sie aus Ihrer Komfortzone locken.

Change-Journal bei Amazon kaufen (Anzeige)

Wandkalender zum Visualisieren

Mit einem Wandkalender hat man gleich alle Termine des Jahres auf einen Blick.

Vielen Menschen hilft es, ihre Ziele visuell festzuhalten. Besonders wenn es um zeitliche Pläne geht, ist es sinnvoll, sich diese auf einem einfachen Wandkalender vor Augen zu führen.

Wenn Sie sich beispielsweise zum Ziel gesetzt haben, für einige Wochen komplett auf Zucker zu verzichten, gelingt es leichter, wenn Sie die Wochen genau im Blick haben und die einzelnen Tage abstreichen können.

Wandkalendar bei Amazon kaufen (Anzeige)

Das Rauchen aufhören

Mit dem Rauchen aufhören ist ein oft gehörter Vorsatz, an dem viele Menschen immer wieder scheitern. Kein Wunder, denn schließlich macht Nikotin stark abhängig und liebgewonnene Gewohnheiten gibt man nicht gerne auf – seien sie auch noch so schädlich.

Um sich also keinem kalten Entzug auszusetzen, kann es helfen, vorübergehend auf Nikotinpflaster oder Sprays umzusteigen, bis Sie Ihre Gewohnheiten geändert haben. Dies dauert nach neusten Erkenntnissen der Forschung übrigens rund 21 bis 30 Tage.

Nikotinpflaster bei DocMorris kaufen (Anzeige)

Nikotinspray bei DocMorris kaufen (Anzeige)

Mehr Sport machen

Mit einer Fitness-Uhr tracken Sie genau, wie viel Sie sich bereits bewegt haben.

"Mehr Sport machen" - das hat sich wohl jeder schon mal vorgenommen. Wenn auch Sie sich fürs neue Jahr ein Fitnessziel gesetzt haben, ist es sinnvoll, dieses zu konkretisieren. Anstatt vage Aussagen zu treffen, ist es besser, sich messbare Ziele zu stecken und diese auch ständig zu überprüfen. Denn wenn Sie sich vornehmen, dreimal pro Woche joggen zu gehen, können Sie dies ganz genau nachvollziehen. Investieren Sie also in ein paar gute Laufschuhe, um sich zusätzlich zu motivieren, oder tracken Sie Ihre Kondition mit einem Fitness-Armband.

Fitness-Armband bei Amazon kaufen (Anzeige)

Damen-Laufschuhe bei Otto kaufen (Anzeige)

Herren-Laufschuhe bei Otto kaufen (Anzeige)

Nachhaltiger leben

Einwegbecher sind absolut unnötiger Müll, den Sie mit einem eigenen To-Go-Becher vermeiden können.

Nachhaltiger zu leben ist ein wichtiger Vorsatz, den wir alle fassen sollten. Doch häufig fällt es schwer, alte und bequeme Angewohnheiten abzulegen. Allerdings hilft es bereits, kleine Veränderungen vorzunehmen und so nach und nach immer mehr nachhaltigere Entscheidungen zu treffen. Das ganze Jahr keine Plastikflaschen und Einwegbecher zu konsumieren, ist beispielsweise leicht umzusetzen. Legen Sie sich einfach eine wiederverwendbare Trinkflasche aus Edelstahl oder einen To-Go-Becher aus Bambus zu und nehmen Sie diesen überall hin mit.

Trinkflasche bei Otto kaufen (Anzeige)

To-Go-Becher bei Amazon kaufen (Anzeige)

Gesünder ernähren und abnehmen

Viel abnehmen und wenig am Verhalten ändern? Mit diesem Buch soll das funktionieren.

Der Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen ist "Abnehmen" oder sich gesünder zu ernähren. Wenn es auch Ihr Ziel für 2019 ist, Gewicht zu verlieren, sollten Sie hier einen konkreten Plan erstellen, wie Sie Ihr Ziel erreichen wollen. Oft lohnt es sich, sich zu diesem Thema von einem Experten beraten zu lassen. Fragen Sie in Ihrem Fitnessstudio nach einem personalisierten Trainingsplan oder machen Sie einen Termin zur Ernährungsberatung aus. Natürlich können Sie Ihren Plan auch selbst erstellen. In diesem Fall helfen ein Diät-Tagebuch und Bücher mit Abnehm-Methoden und Rezeptideen.

Diät-Tagebuch bei Amazon kaufen (Anzeige)

Buch "Zuckerfreie Ernährung" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Buch "Abnehmen nach dem 20:80-Prinzip" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Buch "Mit Meal Prep zur Traumfigur" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Stress reduzieren

Damit in der nächsten stressigen Situation kein Glas zu Bruch geht, gibt es diesen Ball.

In dieser schnelllebigen Welt ist es kein Wunder, dass sich viele Menschen nach weniger Stress sehnen. Die Ursachen von Stress sind allerdings vielfältig und besonders in der Berufswelt lässt er sich schlecht dauerhaft vermeiden. Wenn Sie 2019 also kein Sabbatjahr vor sich haben, lohnt es sich, zu lernen besser mit Stress umzugehen. Vom Anti-Stress-Ball, über Meditation bis Floating gibt es viele Methoden, die es sich auszuprobieren lohnt.

Anti-Stress-Ball bei Amazon kaufen (Anzeige)

Buch "Meditation für Anfänger" bei Amazon kaufen (Anzeige)

Floating bei Mydays buchen (Anzeige)

Buch "Mit Ayurveda gegen Stress" bei Otto kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Zudem haben die Provisionen keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

No Waste: Diese plastikfreien Alternativen machen es leicht, im Alltag weniger Abfall zu produzieren.

Teaserbild: © iStock / Getty Images