• Am 7. April ist Weltgesundheitstag, an dem die WHO seit ihrer Gründung im Jahr 1948 auf Gesundheitsthemen aufmerksam macht.
  • Rückenschmerzen sind durch zu wenig Bewegung, eine falsche Haltung und einen ungesunden Lebensstil längst zur Volkskrankheit geworden.
  • Zu Hause und am Arbeitsplatz: Mit diesen Produkten und Tipps können Sie Rückenschmerzen vorbeugen und behandeln.

Alle Bestenlisten hier in der Übersicht

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

Was kann ich gegen Rückenschmerzen tun? Der Wärmegürtel

Wärme gegen Verspannungen Hausmittel Nummer eins: Wärme löst Verspannungen der Muskulatur, die zu den häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen zählen. Ob ein verspannter Nacken oder Schmerzen im unteren Rücken, Wärmflasche und Wärmekissen lindern die Beschwerden zuverlässig. Bei der Arbeit ist das Halten der Wärmequelle natürlich sehr unpraktisch. Hier eignet sich ein Wärmegürtel, der um den Bauch geschnallt wird und die Wärme-Pads an der gewünschten Position hält. So wirkt die Wärme über mehrere Stunden auf die Tiefenmuskulatur ein. Die Pads können bis zu viermal angewendet werden und sind daher vor allem eine Empfehlung fürs Büro und für unterwegs. Für zu Hause ist eine Wärmflasche die nachhaltigere Alternative.

Wärmegürtel bei SOS kaufen (Anzeige)

Ätherische Öle

Gegen Verspannungen hilft eine wärmende Salbe mit ätherischen Ölen. Rosmarin und Eukalyptus dringen bis in die Tiefenmuskulatur ein und fördern die Durchblutung. Dadurch entspannt sich das verhärtete Gewebe und die Schmerzen klingen langsam ab. Die Salbe ist eine schnelle Lösung für unterwegs. Zu Hause können Sie bei Rückenschmerzen ein heißes Bad mit ätherischen Ölen wie Wacholder, Wintergrün oder Thymian nehmen.

Kneipp Badekristalle mit ätherischen Ölen bei Amazon kaufen (Anzeige)

Gesunder Rücken: Buch mit Übungen

Die Rückengesundheit lässt sich durch gezielte Übungen erhalten. Nur durch regelmäßige Bewegung wird die Tiefenmuskulatur gestärkt, die unsere Wirbelsäule aufrecht hält. Yoga und Pilates sind ein gutes Training für den Rücken. Wer lieber zu Hause Gymnastik machen möchte, findet effektive Rückenübungen im SPIEGEL-Bestseller Nummer eins "Deutschland hat Rücken". Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht geben in ihrem Rückenratgeber Tipps zur Selbsthilfe, wenn der Rücken verrenkt ist oder seit Monaten schmerzt. Sie erklären außerdem, woher die Probleme überhaupt kommen und wie Sie vorbeugen können.

"Deutschland hat Rücken" bei Hugendubel kaufen (Anzeige)

Faszienrolle zur Rückenmassage

gesund, gesunder Rücken, Rückengesundheit, Rückenschmerzen, Yoga, Gesundheit
Mit dem Blackroll-Set kann der ganze Körper bearbeitet werden.

Wer gesünder leben will und sich aktiv um seinen Rücken kümmert, kommt an einer Faszienrolle nicht vorbei. Denn gerade die große Rückenmuskulatur ist schnell verspannt und verhärtet. Da reicht schon eine falsche Bewegung oder Sitzposition, und schon machen die Muskeln dicht. Die Faszienrolle bearbeitet das Gewebe mit sanftem Druck wie bei einer Massage. Nacken, Schultern, mittlerer Rücken, Lendenbereich - für jede Verspannung gibt es die passende Rollenform. Bälle können noch gezielter an den Triggerpunkten eingesetzt werden. Die erste Anwendung kann ziemlich schmerzhaft sein, doch bei regelmäßiger Massage lockert sich das Gewebe.

Blackroll-Set bei Amazon kaufen (Anzeige)

Rückengesundheit am Arbeitsplatz: Ergonomischer Bürostuhl

Ob im Home Office oder im Büro: Ein gesunder Rücken verlangt nach einem rückenfreundlichen Bürostuhl. Welche Eigenschaften er haben sollte:

  • Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt und stützt den unteren Rücken.
  • Die Höhe lässt sich individuell einstellen.
  • Die Rückenlehne gibt beim Zurücklehnen leicht nach.
  • Die Armlehnen können in Höhe und Breite angepasst werden.

Im Test landen die Bürostühle von Songmics durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis immer wieder unter den Top-Empfehlungen. Ein besonderer Vorteil der Netzbespannung: Im Sommer können Sie sich entspannt anlehnen, ohne zu schwitzen.

Ergonomischen Bürostuhl bei Amazon kaufen (Anzeige)

Gesunder Rücken: die Faustregel für den Bürotag

Ein Großteil der Bevölkerung verbringt jeden Tag stundenlang im Büro vor dem Schreibtisch. Auf dem Weg dorthin sitzen wir im Auto, im Bus oder in der Bahn, zu Hause dann wieder auf dem Sofa. Wer nicht auf ausreichend Bewegung achtet, "versitzt" sozusagen sein Leben. Um mehr Bewusstsein für einen gesunden Rücken zu erhalten, setzen Sie diese Faustregel im Alltag um: 25 % Stehen, 25 % Bewegen und 50 % Sitzen. Heißt: Stehen Sie im Büro öfter mal auf und laufen ein paar Schritte. Bauen Sie kleine Fitness-Übungen ein wie tiefrollen, nach oben ausstrecken, Seitendehnung und Rotation der Wirbelsäule. Eine rückenfreundliche Alternative zum Bürostuhl ist beispielsweise ein höhenverstellbarer, ergonomischer Sitzhocker, der von vielen Orthopäden und Physiotherapeuten empfohlen wird. Hier sitzen Sie nicht starr, sondern halten die Wirbelsäule in Bewegung.

Ergonomischen Sitzhocker bei Amazon kaufen (Anzeige)

Rückengesundheit für Kinder

gesund, gesunder Rücken, Rückengesundheit, Rückenschmerzen, Yoga, Gesundheit
Neben dem ergonomischen Sitzen können mit dem Ball auch jede Menge Sport-Übungen gemacht werden.

Schon Kinder sitzen den ganzen Tag stundenlang in der Schule, vor dem PC oder vor dem Fernseher. Dabei muss die Wirbelsäule gerade in der Wachstumsphase durch Sport und Bewegung stabilisiert werden. Die Rückenmuskulatur hält den Körper aufrecht, allerdings nur mit ausreichend Training. Das heißt für Kinder: Radfahren, Klettern, Fußball spielen, Rennen - jede Form der Bewegung ist gut für den Rücken und verhindert, dass die Kleinen langweilige Übungen für die Rückengesundheit machen müssen. Damit die Wirbelsäule auch bei den Hausaufgaben oder beim Fernsehen trainiert wird, lohnt die Anschaffung eines Sitzballs.

Sitzball bei Amazon kaufen (Anzeige)

In diesem Artikel berichten wir über verschiedene Produkte. Diese Produkte sind teilweise mit sogenannten Partner-Links versehen: Wenn Sie über einen solchen Link ein Produkt bestellen, bekommen wir in einigen Fällen eine Provision. Der Preis für Sie bleibt dabei unverändert. Um Provisionen zuordnen zu können, nutzen unsere Partner erforderliche Cookies, die bei Klick auf die Partner-Links gesetzt werden. Die Provisionen haben keine Auswirkung auf unsere Beurteilungen oder Testergebnisse.

  © 1&1 Mail & Media/teleschau