Berlin (dpa/tmn) - Amazons vernetzte Lautsprecher Echo und Echo Dot sind nun auch ohne Einladung verfügbar. Den Bassreflexlautsprecher Echo von der Größe einer Thermokanne gibt es für rund 180 Euro, der Echo Dot - er ist in etwa so groß wie ein Eishockey-Puck - kostet rund 60 Euro.

Beide Geräte erlauben per Stimmkommandos den Zugriff auf Amazons Assistenten Alexa. Dieser beherrscht neben dem Abspielen von Musik und der Beantwortung von Fragen per Internetrecherche nun auch in deutscher Sprache rund 500 sogenannte Skills. Dabei handelt es sich um Stimmkommandos, die bestimmte Aktionen auslösen, etwa Nachrichten vorlesen, Rezepte recherchieren, eine Busverbindung finden oder ein Taxi rufen. © dpa