Bei Facebook können Nutzer ihre romantischen Gefühle nun besonders schön zum Ausdruck bringen: Das soziale Netzwerk führt eine neue Funktion ein.

Facebook führt von Zeit zu Zeit kleine neue Funktionen ein. Nutzer können nun mit dem neuesten Update ihre romantischen Gefühle zum Ausdruck bringen. Wer ein "xoxo" als Beitrag oder Kommentar postet, bekommt eine Animation mit einem Herzchen-Regen.

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - außergewöhnliche Fotos aus aller Welt.

Funktion noch nicht für alle

Die Buchstabenkombination wird nach dem Posten rot eingefärbt. Wer dann drauf klickt, sieht die fliegenden Herzen gleich noch einmal.

"xoxo" steht übrigens für Umarmungen und Küsse. Dabei soll das x einen Kussmund darstellen und das o die Umarmung.

Eine ähnliche Funktion hatte Facebook schon für Harry-Potter-Fans eingeführt. Wer dessen Namen oder den eines der vier Hogwarts-Häuser geschrieben hat, bekam einen Zauberstab und Funkenregen zu sehen.

Noch können nicht alle Nutzer die Herzchen abrufen. Die Funktion soll nach und nach eingeführt werden.

(mh)