Sie fangen eine Serie auf Netflix an und merken nach wenigen Folgen, dass Sie doch lieber nicht mehr weiterschauen möchten. Allerdings wird Ihnen der Titel immer noch in der Reihe "Weiterschauen" angezeigt. So können Sie aufräumen.

Mehr Digitalthemen finden Sie hier

In der Reihe "Weiterschauen" schlägt Netflix all jene Serien und Filme vor, die man schon nach kurzer Zeit wieder gestoppt hat - vielleicht aus gutem Grund. "Weiterschauen" gleicht bei den meisten Nutzerinnen und Nutzern einem Streaming-Friedhof.

Nun hat das Unternehmen ein Einsehen und lässt seine Kunden auf Mobilgeräten die besagte Liste aufräumen. "Mit der neuesten Version der Netflix-App auf Android- und iOS-Geräten können Sie Serien und Filme aus der Reihe Weiterschauen entfernen", erklärt Netflix auf seinen Hilfeseiten.

"Weiterschauen"-Reihe ganz einfach aufräumen

Und das klappt so: Bei dem Titel, den Sie nicht mehr sehen, sondern entfernen möchten, tippen Sie auf "Menü" und wählen dort "Aus Reihe entfernen". Die Serie oder den Film bekommen Sie ab jetzt nicht mehr ausgespielt.

Auf allen anderen Geräten oder auch im Browser können unerwünschte Titel aus dem Titelverlauf entfernt werden. Öffnen Sie dazu auf dem Profil, welches Sie aufräumen möchten, die Einstellung "Profile und Kindersicherung". Klicken Sie anschließend auf den Titelverlauf des betreffenden Kontos.

Wählen Sie auf der Seite "Aktivität" aus, welche Filme oder Serien Sie entfernen möchten. Sie verschwinden automatisch aus der "Weiterschauen"-Reihe. Allerdings bekommen Sie dann auch keine Vorschläge mehr für ähnliche Titel ausgespielt. (ff)

Verwendete Quellen:

  • Netflix: "So blenden Sie Titel aus dem Titelverlauf aus"
  • dpa

"Dark" - Trailer zur dritten und finalen Staffel

Der Abschluss der Netflix-Serie aus Deutschland wurde von Fans auf der ganzen Welt mit Spannung erwartet. Die Story bleibt komplex und verwirrend - aber genau deshalb ist die Serie so ein riesiger Erfolg.