Meerbusch (dpa-infocom) - Wer im Web nach konkreten Informationen sucht und interessante Fundstellen in einzelnen Tabs öffnet, kann diese bei Bedarf in einem Rutsch archivieren. Das erspart einem die Arbeit, manuell nacheinander für jeden einzelnen Tab ein Lesezeichen anzulegen.

Um im Safari-Browser mehrere Seiten auf einen Schlag als Lesezeichen festzuhalten, zunächst die gewünschten Webseiten als Tabs nebeneinander im Browser öffnen. Danach oben im Menü unter "Lesezeichen" die Option "Lesezeichen für diese X Tabs hinzufügen" auswählen.

Dadurch erstellt Safari einen neuen Lesezeichen-Ordner und legt darin für jede geöffnete Seite ein eigenes separates Lesezeichen an. Anschließend noch einen Namen für den Ordner eingeben und festlegen, wo er in der Hierarchie abgelegt werden soll.© dpa