Auf dem Weg zum Supernetz: Was 5G-Mobilfunk bringt

Kommentare6

Das nächste große Ding im Mobilfunk: Was der 5G-Standard bringt. © dpa

Wohin geht die Reise bei 5G? Der Nachfolgestandard für 4G (LTE) ist großes Thema auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Sind die Netze einmal aufgebaut, können Nutzer vor allem mit einer Sache rechnen: mehr Tempo.
Echtzeitübertragung von virtueller Realität mit extrem schnellen Reaktionszeiten? Mit 5G soll das - wie hier am Stand von Nokia demonstriert - kein Problem sein.
Dieses Konzeptauto auf dem Mobile World Congress demonstriert, wie zukünftige Autos über 5G-Netze verbunden werden könnten.
In 5G-Netzen werden wesentlich mehr Antennen auf weniger Raum zum Einsatz kommen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona zeigen die Hersteller bereits erste Funkmodule.
Dieser Roboter empfängt seine Befehle über ein auf dem Messegelände des Mobile World Congresses aufgebautes 5G-Netz.
Phil Twist, Head Of Marketing for Mobile Networks bei Nokia, zeigt am Messestand von Nokia im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) den 5G-Chip für Mobilfunkzellen, Reefshark.