So gelingt der perfekte Mürbeteig

Kommentare0
Wer den Mürbeteig mit den Händen kneten möchte, verwendet am besten kalte Butter, die man vorher in Stücke schneidet.
Für die Liebesbrief-Kekse wird der Mürbetig dünn ausgerollt. Dann schneidet man Dreiecke aus.
Wie ein kleiner Umschlag sehen diese Kekse aus Mürbeteig am Ende aus.
Eine Quiche Lorraine mit Zwiebeln und Speck.