Zahl der Krebs-Neuerkrankungen in Deutschland gestiegen

Kommentare0
"Dank unserer guten Gesundheitsversorgung leben Menschen nach einer Krebsdiagnose heute deutlich länger als vor zehn Jahren", erklärte Gesundheitsminister Gröhe zur Veröffentlichung des Krebs-Berichts.
Verbessert hat sich die Situation bei Lungenkrebs - wahrscheinlich, weil weniger geraucht wird.
Neben Tabak sind Alkohol, Übergewicht und Bewegungsmangel sowie UV-Strahlung Risikofaktoren.
In mehr als 200.000 Fällen war Krebs 2013 Ursache für Arbeitsunfähigkeit.