Der Gang in den Supermarkt sollte in der Coronakrise nicht planlos erfolgen

Das Kontaktverbot stellt in der Coronakrise alle Verbraucher vor nie gekannte Probleme. Dazu gehört auch, wann, was und wieviel wir einkaufen. Wer sich über die Notwendigkeit des Gangs in den Supermarkt keine Gedanken macht, versetzt sich unnötig in Stress. Mit den folgenden Tipps vermeiden Sie ihn. (Teaserbild: picture alliance / Zoonar) © spot on news