"Ich bin mal an Tisch 17": Das sind die geheimen Codes von Kellnern

Restaurant-Liebhaber aufgepasst: An diesen Handzeichen und Abkürzungen erkennt man, ob der Kellner einen sympathisch findet - oder ob er einem am liebsten ins Essen spucken würde. Was "Ich bin mal an Tisch 17" bedeutet und wofür ein mit Händen geformtes "V" steht - die Auflösung gibt es im Video. © ProSiebenSat.1