Hamstern ist unnötig: Diese Lebensmittel sollten Sie für den Notfall wirklich zu Hause haben

Bilder von leeren Supermarktregalen suggerieren Versorgungsengpässe. Aber wie bereitet man sich am besten auf eine Quarantäne vor? Klar ist: Hamsterkäufe sind unnötig. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt unabhängig von der aktuellen Situation, Vorräte für zehn Tage im Haus zu haben. © 1&1 Mail & Media