Post erhöht die Preise: Porto für Briefe und Postkarten steigt

73 Kommentare

Wer im Digitalzeitalter noch auf klassische Briefe setzt, muss für den Versand im nächsten Jahr etwas mehr zahlen. Das Inlandsporto für einen maximal 20 Gramm schweren Standardbrief erhöht sich zum 1. Januar um 5 Cent, für Postkarten sogar um 10 Cent. © 1&1 Mail & Media/spot on news