• Edeka ruft eine Charge der Bio My Veggie Salatmayonnaise zurück.
  • In dem Produkt wurden Glassplitter entdeckt.
  • Betroffen ist die Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.11.2022.

Mehr Verbraucher-Themen finden Sie hier

EDEKA Bio My Veggie Salatmayonnaise.

Edeka-Kunden müssen bei einem bestimmten Produkt auf einen Rückruf achten. Der Hersteller Jütro nimmt eine Charge der EDEKA Bio My Veggie Salatmayonnaise im 250-ml-Glas aus dem Verkauf.

Grund dafür sind Glassplitter, die in dem Produkt gefunden wurden. Das gab der Hersteller in einer Pressemitteilung bekannt.

Vom Verzehr wird dringend abgeraten, weil die Glassplitter Mund und Rachen verletzen und sogar innere Blutungen verursachen könnten.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, wurde die entsprechende Ware umgehend aus dem Verkauf genommen. Dabei handelt es sich nur um Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.11.2022. Artikel mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sind nicht betroffen.

Die Mayonnaise wurde vorwiegend bei Edeka und Marktkauf angeboten. Kundinnen und Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können es bei den Supermärkten zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage eines Kassenbons erstattet.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Mogelpackung des Monats

Mogelpackung des Monats: So täuschen uns die Hersteller

Die Angebote der Woche oder des Monats: Wir sind es gewohnt, dass uns der Einzelhandel mit Sonderangeboten in die Geschäfte lockt. Das unausgesprochene Versprechen: Einkaufen wird immer billiger. Doch der Eindruck täuscht. Hersteller reduzieren einfach den Packungsinhalt, der Preis bleibt allerdings gleich.