Die größten Flughäfen der Welt: Von Peking, Atlanta und Dubai

Nach nur vier Jahren Bauzeit hat in der chinesischen Hauptstadt Peking ein gigantischer Flughafen eröffnet. Er gilt als der größte der Welt - flächenmäßig. An den größten Flughafen der Welt nach Passagierzahlen kommt er noch lange nicht heran. (ff/mit Material der dpa)

Nach nur vier Jahren Bauzeit ist in Peking (China) der neue internationale Flughafen in Betrieb genommen worden. Mit 700.000 Quadratmetern Gebäudefläche ist er der größte der Welt. Das entspricht einer Fläche von 98 Fußballfeldern.
Bis 2021 sollen rund 45 Millionen Personen im Jahr transportiert und später auf 100 Millionen erweitert werden. Das klingt zunächst viel, doch der größte Flughafen der Welt nach Passagierzahl schafft noch einiges mehr.
Im Jahr 2018 flogen mehr als 107 Millionen Passagiere über den US-Airport Hartsfield-Jackson Atlanta. Damit ist der Flughafen der am meisten besuchte der Welt. Die Ergebnisse wurden im jährlichen "World Airport Traffic Report" vorgestellt.
Auf dem zweiten Platz landet der alte Flughafen im Norden Pekings, der Beijing Capital International Airport. Rund 100 Millionen Passagiere werden hier jedes Jahr befördert.
Die Passagierzahl des Dubai International Airport ist bereits deutlich kleiner. Hier wurden im Jahr 2018 89,1 Millionen Personen befördert.
Los Angeles (USA) hat mehrere große Flughäfen, doch mit 87,5 Millionen Passagieren ist der Los Angeles International Airport der größte von ihnen.
Der Flughafen Tokio-Haneda hat im Vergleich zum Vorjahr einen Platz verloren und muss sich nun mit dem fünften begnügen. Insgesamt 86,9 Millionen Passagiere wurden hier befördert.
Über den Chicago O'Hare International Airport flogen 83,2 Millionen Passagiere. Die meisten Flugzeug-Bewegungen (Start und Landung) gab es im Jahr 2018 hier.
Auf dem siebten Platz liegt der erste europäische Flughafen: Ein wenig mehr als 80 Millionen Passagiere wurden am London Heathrow Airport befördert.
Dahinter folgt der Hong Kong International Airport und damit bereits der zweite chinesische Flughafen in diesem Ranking. 74,5 Millionen Personen flogen darüber.
Mit einer halben Million weniger folgt erneut ein chinesischer Flughafen: der Shanghai Pudong International Airport.
Auf dem zehnten Platz kommt der zweite europäische Flughafen. Über den Paris Charles de Gaulle Airport flogen 72,2 Millionen Passagiere. Das sind vier Prozent mehr als im Jahr davor.
Der erste deutsche Flughafen findet sich auf dem 14. Platz. 69,5 Millionen Personen flogen 2018 über den Frankfurter Flughafen.