UNICEF: Bilder des Jahres 2017

Wie in jedem Jahr hat das Kinderhilfswerk UNICEF den internationalen Preis für das "UNICEF-Foto des Jahres" vergeben. Neben den ersten drei Plätzen zeichnet die unabhängige Expertenjury zehn Fotografen mit Ehrenvollen Erwähnungen aus. Die Reportagen zeigen Kinder aus unterschiedlichen Ländern weltweit.

Den 2. Platz gewinnt Ali Nouraldin mit "Stunde der Verzauberung". Es hält die Begeisterung der Flüchtlingskinder in Idomeni für den für sie veranstalteten Kinoabend fest.
Auf Platz drei landet Mohamad Badra mit "Die Kinder, die aushalten müssen". Es macht auf Kinder als Opfer des Bürgerkrieges in Syrien aufmerksam.