Die Stiftung United Internet for UNICEF wurde im September 2006 gegründet. Sie ist eine selbstständige, rechtsfähige Stiftung des deutschen bürgerlichen Rechts.

Die Stiftung unterstützt in erster Linie Projekte von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen: Aus dem breiten Spektrum der von UNICEF behandelten Themen werden gezielt Projekte ausgewählt und auf den Webseiten der United-Internet-Gruppe vorgestellt, um möglichst viele "SpenderInnen" zu gewinnen.

"Wir sind sehr glücklich, dass wir in der vergleichsweise kurzen Zeit des Bestehens der Stiftung bereits über 8,8 Millionen Euro Spendengelder und rund 7.000 aktive Fördermitglieder über die Onlineportale von 1&1, GMX und WEB.DE gewonnen haben", berichtet Tess Ulrich, Vorstandsvorsitzende der Stiftung. Alle Spenden werden zu 100% weitergeleitet: Sie fließen zu circa 90 Prozent an das Deutsche Komitee für UNICEF. Circa zehn Prozent gehen an andere internationale humanitäre Hilfsorganisationen.

Schon ab 10 Euro monatlich helfen Sie Jungen und Mädchen in Not nachhaltig.

Ralph Dommermuth, Vorstandsvorsitzender von United Internet, sagte anlässlich einer symbolischen Scheckübergabe an UNICEF im Mai: "Kindern zu ermöglichen, ihre Zukunft aktiv mitzugestalten, ist eine Aufgabe, die jeden angeht. UNICEF tritt weltweit für Kinderrechte ein, verbessert die Lebensbedingungen von Kindern nachhaltig und hilft schnell in Notsituationen. Deshalb unterstützt die Stiftung United Internet for UNICEF die Arbeit von UNICEF."

Tess Ulrich, Vorstandsvorsitzende der Stiftung:
"Die Stiftung verfolgt das Ziel die Arbeit von UNICEF weltweit leistungsfähig zu unterstützen und zu fördern. Die Bereitschaft der Portalnutzer von WEB.DE, GMX und 1&1 als Teilnehmer dieses Engagement zu unterstützen, ist ehrenwert und für uns sehr motivierend."

"Das Engagement von United Internet ist besonders wertvoll, weil wir dadurch schnell sehr viele Menschen erreichen können", sagt Dr. Jürgen Heraeus, Vorsitzender von UNICEF Deutschland. "So kann UNICEF zum Beispiel in Nothilfe-Situationen wie aktuell in Myanmar im Internet informieren und Spenden mobilisieren. Aber auch langfristige Förderer finden auf diese Weise den Weg zu UNICEF."

Um Kindern weltweit ein gesundes und sicheres Aufwachsen zu ermöglichen ist eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft. Teilen Sie mit uns diesen Stiftungsgedanken und unterstützen Sie die Arbeit von UNICEF.

Wenn auch Sie helfen wollen:

Die Stiftung United Internet for UNICEF bittet um Ihre Unterstützung.

Vielen Dank für Ihre Spende!