Lufthansa führt genderneutrale Anrede für Passagiere ein

Die Fluggesellschaft Lufthansa will künftig ihre Gäste an Bord genderneutral begrüßen. Die Formel "Sehr geehrte Damen und Herren" soll daher künftig nicht mehr verwendet werden. Die neue Regelung gilt für alle Lufthansa-Airlines. © 1&1 Mail & Media/spot on news