Die lustigsten Abwesenheitsnotizen

Haben Sie vor Ihrem Urlaub an Ihre Abwesenheitsnotiz gedacht? Einige haben sich diesen Sommer für Ihre Abwesenheitsmeldung etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir zeigen Ihnen rückblickend die fünf außergewöhnlichsten Benachrichtigungen. Für jeden Urlaubstyp – ob männlich oder weiblich – ist sicher etwas dabei…
1. Der Workoholic

Aktuell weile ich ausnahmsweise mal im Urlaub. Falls Sie mit diesem Begriff nichts anfangen können:
 

Urlaub, der

Substantiv, maskulin

in Unternehmen, Behörden oder beim Militär nach Arbeitstagen gezahlte dienst- und arbeitsfreie Zeit, die jemand zum Zwecke der Erholung erhält.
Beispiel: [irgendwo] auf, in, im Urlaub sein.

 
2. Der Networker

Ich bin zurzeit nicht erreichbar. In Notfällen twittern Sie mir Ihr Anliegen aber gern mit dem Hashtag #JaIchStöreIhrenUrlaub und haben Sie danach gefälligst ein schlechtes Gewissen.


3. Die Genießerin
Hola, hier ist die Urlaubs-Lisa. Nicht Lisa. Wir sind nämlich zwei komplett unterschiedliche Personen. Hier kommt der Beweis: Lisa eilt von einem Ort zum nächsten. Urlaubs-Lisa liegt den ganzen Tag am Strand. Lisa grübelt ständig. Urlaubs-Lisa ist lediglich besorgt, ob sie nach der Riesenportion Paella noch ein Dessert schafft. In zwei Wochen ist Lisa wieder erreichbar. Bis dahin lässt Urlaubs-Lisa Sie herzlichst grüßen.

4. Die Träumerin
Momentan befinde ich mich in meinem heißgeliebten Urlaub. Sollte ich den Jackpot knacken oder spontan reich heiraten, rechnen Sie bitte damit, dass ich nicht mehr zurückkomme. Wenden Sie sich dann bitte vertrauensvoll an meinen Chef.

5. Der Aufreißer
Ich bin gerade im Urlaub. Bei dringenden Anliegen wenden Sie sich bitte an meinen Kollegen XY. Sind Sie außerdem Single, weiblich, zwischen 30 und 40 Jahre alt, gutaussehend und bereit für einen kleinen Ausflug auf die Malediven, um sich ein bisschen zu amüsieren? Dann rufen Sie mich unter +49XXX an.
 

So wird aus der Abwesenheits-Mail eine runde Sache

Möchten Sie es lieber seriös handhaben mit Ihrer Abwesenheitsmitteilung, haben wir hier ein paar Tipps für Sie:
  • Betreff: Informieren Sie den Absender bereits im Betreff, dass sich bei der Nachricht um eine "Automatische Abwesenheitsnotiz" handelt.
  • Anrede: Überlegen Sie, wen Sie adressieren. Wenn Sie im direkten Kundenkontakt stehen, schadet es nicht, etwas formeller zu sein.
  • Zeitraum der Abwesenheit: Sie müssen den Grund für Ihre Abwesenheit nicht nennen. Allerdings sollten Sie den Absender informieren, wann Sie wieder erreichbar sind.
  • Weiterleitung: Ihr Gegenüber möchte sicher wissen, was genau mit seiner/ihrer E-Mail währenddessen passiert. Wird sie weitergeleitet, gelesen oder bearbeitet?
  • Vertretung: Bei Out-of-Office-Meldungen ist es immer hilfreich, eine Vertretung zu nennen, die sich um das Anliegen des Verfassers kümmern kann. Eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer reichen hierbei aus.
  • Tonalität: Zu guter Letzt noch der Hinweis "Der Ton macht die Musik". Denken Sie daran, Ihre Abwesenheitsnotiz mindestens neutral, besser aber noch positiv zu formulieren. Anstelle von "…bin ich bis XX.XX. nicht erreichbar." lieber ein "…kümmere ich mich gern ab dem XX.XX. wieder um Ihr Anliegen" bzw. "…bin ich ab dem XX.XX. wieder gern für Sie da."
 

Abwesenheitsnachricht bei WEB.DE einrichten

Natürlich können Sie auch in Ihrem WEB.DE Postfach eine automatische Antwort für die Zeit Ihrer Abwesenheit einrichten. Die WEB.DE Hilfe zeigt Ihnen, wie es geht.

Wir hoffen, Sie konnten sich für Ihre zukünftigen Abwesenheitsnotizen inspirieren lassen. Der nächste Urlaub kann also kommen…
Wir freuen uns übrigens auch über Ihr Feedback! 

Themen

E-Mail

461 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Neu für Ihre Mails: Standardformatierung & mehr!

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Das dachten wir uns auch und haben deswegen ein paar praktische neue Funktionen für Ihre E-Mails entwickelt! Zum Beispiel eine E-Mail-Formatierung, die Sie jetzt standardmäßig festlegen können und nicht jedes Mal neu wählen müssen. So sparen Sie sich Zeit und vielleicht auch ein paar Nerven... weiterlesen
93 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Zusatzfunktionen im Adressbuch

Letzte Woche haben wir Ihnen die wichtigsten Funktionen des WEB.DE Adressbuchs vorgestellt. Das war aber noch nicht alles! Haben Sie z. B. schon mal Grußkarten mit dem Adressbuch versendet oder mit der Favoritenliste gearbeitet? Wir verraten Ihnen, welche nützlichen Funktionen Sie noch einsetzen können: weiterlesen
317 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Adressbuchfunktionen einfach erklärt

Das Adressbuch in Ihrem WEB.DE Postfach ist der ideale Ersatz für ein handgeschriebenes Exemplar. Sie haben damit nämlich alles jederzeit online verfügbar. Daneben eröffnet es Ihnen viele weitere praktische Möglichkeiten, mit denen Sie noch schneller und gezielter kommunizieren können. Die wichtigsten Funktionen möchten wir Ihnen nun vorstellen: weiterlesen
316 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ordnung im Postfach: E-Mails sortieren

Das neue Jahr hat begonnen und die Neujahrsvorsätze stehen an! Sie haben sich vorgenommen, Ihr E-Mail-Postfach mal so richtig auf Vordermann zu bringen? Wir zeigen Ihnen in diesem Tipp, wie Sie Ihren Vorsätzen einfach und schnell gerecht werden können. weiterlesen
723 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Praktische E-Mail-Einstellungen im Postfach

Manche Dinge im Alltag lassen sich ganz einfach an wenigen Stellschrauben optimieren. Auch in Ihrem WEB.DE Postfach! Dank verschiedener Einstellungen und Funktionen müssen Sie hier nicht immer jedes Mal alles per Hand einfügen. Einmal hinterlegt läuft vieles – wenn Sie es möchten – automatisiert. Erfahren Sie hier mehr zu den praktischen Einstellungen! weiterlesen
367 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mails ans eigene Postfach

Dass man E-Mails nicht nur an andere, sondern auch an sich selbst verschicken kann, haben Sie bestimmt auch schon herausgefunden. Mitteilungen ans eigene Postfach zu senden ist auch alles andere als komisch – ganz im Gegenteil, es kann sogar sehr praktisch sein. Beispielsweise, um Dateien oder Links auch von einem anderen Gerät aus zu erreichen. In unserem Tipp möchten wir Ihnen einige Beispiele geben, wann sich E-Mails an sich selbst lohnen. weiterlesen
2.943 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

WEB.DE Neuheiten: die aktuellen Funktionen

Sie sind der Meinung, im Postfach und der Mail App gibt es etwas zu verbessern? Oder es fehlt Ihnen eine ganz bestimmte Funktion für den E-Mail-Alltag? Ihre Wünsche und Anregungen sind uns jederzeit willkommen! Und wir setzen diese auch um. So wie in den vergangenen Wochen und Monaten, in denen wir uns vor allem den kleinen aber doch wichtigen Funktionen gewidmet haben: weiterlesen
869 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

E-Mails verschwunden, Tastaturkürzel & andere beliebte Blog-Artikel

"Wo sind bloß meine E-Mails hin?!" – sollten Sie mal dieses Problem haben, hilft Ihnen unser WEB.DE Blog schnell weiter. Dort finden Sie Tipps zu den verschiedensten Fragestellungen rund um Ihr Postfach und viele weitere Informationen aus dem digitalen Alltag. Und hier sind die hilfreichsten Lieblingsartikel unserer Leser der letzten Monate: weiterlesen

Themen

E-Mail Postfach
189 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Digitales Erbe – so sorgen Sie vor

Haben Sie ein Testament, in dem Sie Ihren Nachlass regeln? Und wenn ja, steht darin auch, wie mit Ihrem digitalen Erbe verfahren werden soll? Viele Nutzer wissen nicht, dass das digitale Erbe seit einem Urteil des Bundesgerichtshofes im Jahr 2018 zur gesamten Erbmasse dazu gehört und daher an die Erben übergeht. Daraus ergeben sich Fragen: Z. B. wie man sicherstellt, dass nur bestimmte Personen Zugriff auf E-Mail-Konten, Bank-Accounts oder andere Online-Zugänge bekommen. weiterlesen

Themen

E-Mail Internet
602 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Die perfekte Bewerbungs-E-Mail

Die Bewerbung steht – samt Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Doch was muss jetzt noch in die zugehörige E-Mail hinein? Bei der Bewerbungs-E-Mail gibt es einiges zu beachten, denn diese vermittelt dem Unternehmen einen ersten Eindruck von Ihnen. Aus diesem Grund klären wir über die wichtigsten Eckpunkte auf: weiterlesen

Themen

E-Mail Anhänge
632 Personen finden diesen Artikel hilfreich.