Externe Newsletter bequem verwalten

Newsletter mit möglichst wenig Aufwand verwalten? In Ihrem WEB.DE Postfach haben wir jetzt eine neue Funktion für Sie, die Ihnen genau dabei hilft.

Für den einfachen Umgang mit Newslettern in Ihrem WEB.DE Postfach hilft Ihnen bereits das E-Mail-Siegel: Alle Newsletter, die im Betreff mit dem blauen @-Zeichen markiert sind, lassen sich so direkt und schnell als echte Newsletter – also keine Spam-Post – identifizieren.

Jetzt gibt es eine weitere Funktion, die die Newsletterverwaltung vereinfacht: Eine Abbestellen-Funktion, mit der Sie sich von Newslettern externer Anbieter – zum Beispiel Online-Shopping- oder Reise-Portalen – schnell und direkt mit einem Klick abmelden können. Diese Newsletter wurden ebenfalls ausnahmslos von vertrauenswürdigen Absendern verschickt und erfüllen strengste Kriterien.

Wie funktioniert die Abbestellen-Funktion?

Direkt und schnell erreichen Sie oben in der geöffneten Newsletter-Mail den Link „Newsletter abbestellen“. Ein Klick darauf – bestätigen – fertig. Ihr Abmeldewunsch wurde an den Absender übermittelt, Sie erhalten direkt eine kurze Rückmeldung dazu.
 

Beispiel eines Newsletter-abbestellen-Links
Beispiel eines Newsletter-abbestellen-Links

Welche Vorteile hat die neue Funktion?

1. Mehr Komfort: Dank dieser Möglichkeit müssen Sie in der E-Mail nicht mehr bis ganz nach unten scrollen und nicht suchen, um die Abbestellung zu aktivieren. Jetzt genügt ein Klick auf den Link!
2. Mehr Sicherheit: Über diesen speziell bei WEB.DE angebotenen Link können nur Newsletter von vertrauenswürdigen externen Anbietern – zum Beispiel aus dem "trustedDialog"-Verbund – und auch anderen Anbietern abbestellt werden. Diese haben die von uns festgelegten strengen Kriterien erfüllt.
So laufen Sie nicht Gefahr, arglos Newsletter evtl. unseriöser Anbieter abzubestellen und den Spammern durch dieses "Feedback" die Existenz Ihrer E-Mail-Adresse als Spam-Ziel zu bestätigen.
Künftig werden vermutlich immer mehr Newsletter die strengen Kriterien erfüllen, sodass Sie als Nutzer es leichter haben werden, sich – wenn gewünscht – bequem von der Infopost abzumelden.

Warum kann man WEB.DE informiert als FreeMail-Nutzer nicht abbestellen?

Als E-Mail- und Cloud-Anbieter informieren wir unsere Nutzer wöchentlich unter anderem zu sicherheitsrelevanten Funktionen, Produkt-Neuerungen sowie zu praktischen neuen Postfach-Funktionen – aktuell zum Beispiel zur neuen, individuell gestaltbaren Postfachstartseite – und liefern Ihnen im entsprechenden Tipp auch gleich alle Details zur einfachen Nutzung mit.
Daneben ist WEB.DE informiert grundsätzlich Teil unseres kostenlosen Leistungsangebots. Für WEB.DE FreeMail-Nutzer ist es daher leider nicht möglich, WEB.DE informiert abzubestellen – nur so ist es uns möglich, WEB.DE FreeMail kostenlos anzubieten.
Als WEB.DE Club-Mitglied können Sie den WEB.DE informiert-Newsletter jederzeit abbestellen.

Ihr Feedback hilft uns sehr weiter! Finden Sie die neue Abbestell-Funktion praktisch? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung weiter unten.


Zu den Produkt-Updates

531 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Kontrolle über externe Inhalte in Spam-Mails

Die Spam-Flut im Postfach ist an sich schon nervig genug. Gut, dass es da die Spam-Filter von WEB.DE gibt, die die unliebsame Post für Sie direkt in den Spam-Ordner packen. In diesem Ordner werden externe E-Mail-Inhalte – also Grafiken bzw. Bilder – standardmäßig nicht angezeigt. Und das hat gute Gründe: weiterlesen
1.224 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Speicherdauer/Löschintervall für E-Mail-Ordner

Bei WEB.DE können Sie E-Mails natürlich jederzeit selbst löschen. Oder aber Sie machen es sich einfach und stellen eine Speicherdauer für Ihre E-Mail-Ordner ein. Nach Ablauf der eingestellten Zeit werden die E-Mails dann automatisch aus den Ordnern gelöscht und Sie müssen sich um nichts weiter kümmern. Lesen Sie hier, wie genau das funktioniert – ob am PC oder jetzt ganz neu auch in der Mail App für Android. weiterlesen
52 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ihr E-Mail-Passwort ist besonders wichtig

Der "Tag der Passwort-Sicherheit" ist ein guter Grund, um einmal mehr über die Sicherheit seiner Passwörter nachzudenken. Denn wie eine Umfrage von WEB.DE bestätigt, gehen viele Nutzer eher sorglos damit um. Dabei ist die Wichtigkeit eines starken Passworts nicht zu unterschätzen... weiterlesen
3.328 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Beim Online-Banking funktioniert es mit einer TAN, bei WEB.DE ab sofort mit einem Sicherheitscode: Die Authentifizierung mit einem zweiten Faktor! Dabei geben Sie beim Login in Ihr WEB.DE Postfach nicht mehr nur Ihr Passwort, sondern zusätzlich einen individuellen 6-stelligen Code ein... weiterlesen
247 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Spam-Erkennung optimieren

Immer neue Angriffsmethoden führen dazu, dass trotz aktiviertem Spamschutz in Ihrem WEB.DE Postfach nicht jede E-Mail als Spam erkannt wird. Deshalb ist es wichtig, Ihren persönlichen Spamfilter kontinuierlich zu trainieren. Daneben können Sie das allgemeine WEB.DE Spam-Filtersystem bei der Identifikation neuer Spam-Kriterien jetzt noch zusätzlich unterstützen und helfen, die Spam-Erkennung zu verbessern... weiterlesen
1.543 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Rückblick: Tipps des Jahres 2018

So kann 2019 getrost kommen… Mit den Highlights aus 2018 läuten wir nämlich das neue Jahr ein! Haben Sie Lust, mit uns gemeinsam noch einmal einen Blick zurückzuwerfen? weiterlesen
54 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Wie lösche ich Spam-Einträge im Kalender?

Immer wieder liest und hört man von sogenannten Spam-Wellen, also Phasen, in denen sehr viel Spam verschickt wird. Außerdem überlegen sich Spammer ständig neue Wege zur Verbreitung: In letzter Zeit gab es nicht nur Spam im E-Mail-Postfach, sondern auch falsche Termineinträge. Damit ist jetzt Schluss! Wir zeigen Ihnen, wie Sie sogenannte Kalender-Spam-Einträge löschen und als Spam markieren. weiterlesen
353 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ist Ihr Spamschutz im Postfach aktiviert?

Im Postfach den Spamschutz abzuschalten, ist keine gute Idee. Denn wie der Name schon sagt, schützt Sie diese Funktion vor den unliebsamen und im Zweifelsfall auch gefährlichen Massen-E-Mails. Schalten Sie den Spamschutz aus, setzen Sie sich automatisch, weil "ungefiltert" unnötigen Risiken aus. weiterlesen
622 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

WEB.DE Tipps 2018: Diese Themen wünschen Sie sich!

Bei unseren Tipp-Themen ganz auf Ihre Wünsche eingehen: Dieses Anliegen liegt uns sehr am Herzen. Deshalb wollten wir von Ihnen wissen, welche Themen Sie sich für künftige Artikel wünschen und haben dafür eine kurze Umfrage erstellt. Zahlreiche Leser haben teilgenommen und wir haben die Ergebnisse nun für Sie ausgewertet: weiterlesen
123 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Die WEB.DE Produkt-Updates des Jahres 2017

Bereits am Montag haben wir Ihnen die Tipp-Highlights aus 2017 vorgestellt. Auf Platz 2 landete dabei eines unserer Produkt-Updates: Die Umbenennung des Briefumschlag-Symbols in Ihrem Postfach – aus "Posteingang" wurde "E-Mail". Das war natürlich nur eines von zahlreichen Updates, die wir kommuniziert haben. Was sich in Ihrem Postfach außerdem getan hat, zeigen wir Ihnen in diesem Tipp! weiterlesen
86 Personen finden diesen Artikel hilfreich.