WEB.DE App-Update: E-Mail-Favoriten & vieles mehr!

Es waren wieder turbulente Monate mit vielen Veränderungen: Seit Mai zeigt sich WEB.DE mit neuem Logo und einem frischeren "Anstrich". Darüber hinaus haben wir unseren Krypto-Messenger FreeMessage aus der App verabschiedet.

Und natürlich gibt es auch wieder einige neue, hilfreiche Features für die WEB.DE Mail & Cloud App, die wir Ihnen gern vorstellen möchten:

Highlights für Android

E-Mail

Sie haben sich auch schon mal gefragt, woran Sie den echten Absender einer E-Mail erkennen? Im Absenderfeld der E-Mail-Ansicht erfahren Sie nicht nur die E-Mail-Adresse des Absenders, sondern erhalten ab sofort mittels Tipp auf "Nach­richtendetails" noch mehr Informationen. Das hilft zum Beispiel im Gespräch mit unseren Support-Mitarbeitern, falls es einmal Rückfragen gibt.

Auch das "Intelligente Postfach" mit seinen automatischen E-Mail-Kategorien wird stetig weiter­entwickelt – bleiben Sie gespannt!

Cloud

Im WEB.DE Online-Speicher gibt es jetzt eigene Symbole für unterschiedliche Dateiarten wie PDF- oder Word-Dokumente – das sorgt für mehr Durchblick. Außerdem wurden die Wiedergabe von Videos und die Bilder­ansicht verbessert. So macht vor allem das Stöbern in Ihrem "Fotos & Videos"-Bereich noch mehr Spaß!

WEB.DE App für Android

Highlights für iOS

"Favoriten" und "Ungelesene" in der WEB.DE App für iOS
"Favoriten" und "Ungelesene" in der WEB.DE App für iOS

E-Mail

In Ihrer Ordnerliste finden Sie die neuen Filter "Favoriten" und "Ungelesen". Außerdem können Sie ab sofort ganze Bereiche innerhalb Ihrer Ordnerübersicht verschieben: Wechseln Sie dazu in die Bearbeitungsansicht, klappen Sie die gewünschten Bereiche ein und verschieben Sie diese anschließend über das -Symbol.

Darüber hinaus wurde die Spam-Erkennung verbessert. Um diese optimal zu nutzen, markieren Sie bitte auch zukünftig unerwünschte Nachrichten als "Spam", statt diese einfach nur zu löschen.

Cloud

Ab sofort können Sie Ihre Dateien aus dem WEB.DE Online-Speicher direkt in die "Dateien"-App auf Ihrem Gerät einbinden. Öffnen Sie dazu die "Dateien"-App, tippen Sie oben auf "Bearbeiten" und aktivieren Sie WEB.DE Mail unter "Speicherorte".

Apropos Dateien: Während Sie bisher ausschließlich Ordner aus Ihrer Cloud heraus teilen konnten, funktioniert das jetzt auch mit einzelnen Dateien – einfach aufrufen, unten auf das Gruppen-Symbol tippen und gewünschte Freigabe­einstellungen wählen.

WEB.DE App für iOS

Highlights für Windows

Die Nutzer der Mail App für Windows konnten sich in den letzten Monat über die vielleicht umfassendsten Verbesserungen freuen:

Beim E-Mail-Schreiben sorgen nun zahlreiche Formatierungsmöglichkeiten wie z. B. Schriftgröße, Schriftart oder -farbe für mehr Gestaltungsfreiraum. Die Bedienoberfläche orientiert sich dabei an der gewohnten Office-Software.

Die neue Rechtschreibprüfung kann in den Windows-Einstellungen aktiviert werden. Sie deckt kleine Fehler schnell auf und markiert diese oder nimmt gleich die Korrektur vor. Besonders praktisch, wenn Sie einen guten Eindruck machen möchten – zum Beispiel mit Ihrer Online-Bewerbung oder dem Schreiben an den Vermieter.

WEB.DE App für Windows

 

Sie fanden die Tipps hilfreich? Dann zeigen Sie es uns:

252 Personen finden diesen Artikel hilfreich.

Ähnliche Artikel

Die WEB.DE Mail App ist fit für 2019!

Mehrere E-Mail-Konten in der WEB.DE Mail App – auch für Windows

Neu: "Dark Mode" für die Android App