Wer die Social-Media-Plattform Instagram nicht mehr nutzen möchte, der kann seinen Account entweder komplett löschen oder vorläufig deaktivieren. Das ist in wenigen Schritten möglich. Diese Anleitung zeigt, wie es genau funktioniert.

Mehr über Smartphones und Apps finden Sie hier

Wenn ein Nutzer seinen Instagram-Account löscht, verschwinden danach das Profil, alle Fotos, Videos, Kommentare, "Gefällt mir"-Angaben und Abonnenten dauerhaft.

Das Konto kann nach einer Löschung nicht reaktiviert werden. Zudem ist es nicht möglich, sich erneut unter demselben Nutzernamen zu registrieren.

Instagram-Account vorläufig deaktivieren

Möchten Sie Instagram vorübergehend nicht nutzen, können Sie das eigene Konto vorläufig deaktivieren.

  • Öffnen Sie Instagram auf Ihrem Computer oder im mobilen Browser. Eine Deaktivierung ist nicht über die App möglich.
  • Öffnen Sie Ihr Instagram-Profil.
  • Tippen Sie auf "Profil bearbeiten".
  • Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf "Mein Konto vorläufig deaktivieren".
  • Wählen Sie eine der Optionen unter "Warum möchtest du dein Konto deaktivieren?" aus. In der Regel werden Sie erneut nach Ihrem Passwort gefragt.
  • Bestätigen Sie die Deaktivierung mit "Konto vorübergehend deaktivieren".

Die Deaktivierung kann jederzeit wieder aufgehoben werden. Danach kann der Account wie gewohnt weiter genutzt werden.

Erster Schritt: Eigene Fotos sichern

Wer vor dem Löschen des Accounts noch seine geteilten Inhalte speichern möchte, der kann dies bequem über die App von Instagram tun.

  • Navigieren Sie in der Instagram-App zu Ihrem Profil und tippen Sie auf die drei horizontalen Striche.
  • Unter dem Menüpunkt "Einstellungen" finden Sie den Unterpunkt "Sicherheit".
  • Tippen Sie hier auf "Daten herunterladen" und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
  • Instagram sendet Ihnen innerhalb von 48 Stunden einen Link zu, unter dem eine Datei mit den eigenen Fotos, Kommentaren und mehr heruntergeladen werden kann.

Instagram-Account löschen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Öffnen Sie die App auf Ihrem Smartphone.
  • Tippen Sie auf das Personenumriss-Icon, um auf Ihr Profil zuzugreifen.
  • Berühren Sie oben rechts die Schaltfläche mit den drei horizontalen Strichen. Hier können Sie den Menüpunkt "Einstellungen" auswählen.
  • Tippen Sie auf "Hilfe" und auf "Hilfebereich".
  • Sie werden nun auf die Internetseite von Instagram weitergeleitet.
  • Navigieren Sie zu "Dein Konto verwalten".
  • Anschließend lässt sich die Option "Dein Konto löschen" auswählen.
  • Wählen Sie eine Option unter "Warum möchtest du dein Konto löschen?" aus. In der Regel werden Sie noch einmal nach Ihrem Passwort gefragt.
  • Bestätigen Sie die Löschung mit "Konto dauerhaft löschen".

Wichtiger Hinweis: Achten Sie bei mehreren Instagram-Accounts darauf, dass das richtige Profil ausgewählt ist. (spot)

Bildergalerie starten

Die übelsten Passwort-Sünden

Bitte nicht nachahmen! Schlimme Passwortsünden, mit denen man es Kriminellen leicht macht.