Kyoto (dpa/tmn) - Nintendo hat den nächsten Titel der "Zelda"-Reihe erneut verschoben. Das bislang unter dem Namen "The Legend of Zelda" geführte Konsolenspiel soll laut Geschäftsbericht nun erst 2017 erscheinen.

Ursprünglich war einmal Ende 2015 angedacht. Laut einer Mitteilung von Nintendo im sozialen Netzwerk Twitter wird der neue Titel parallel für die Konsolen Wii U und die für März 2017 angekündigte Spielkonsole Nintendo NX (next generation) erscheinen.  © dpa