Die WhatsApp-Entwickler feilen fleißig weiter an dem Messenger. Dieses Mal wurde das Gif-Feature in der neuen Android-Beta-Version erweitert. Ausgewählte Nutzer haben jetzt die Möglichkeit, Gifs in verschiedenen Kategorien zu suchen. Bisher ist das Update aber noch nicht verfügbar.

Mehr Themen aus dem Ressort "Digitale Welt"

In der neuen Android-Beta-Version 2.18.93 von WhatsApp wurde das Gif-Feature des Messengers augenscheinlich erweitert. Das berichten die Betreiber des Blogs WABetaInfo.

Gif-Suche über verschiedene Kategorien

In der neuen Version werden Möglichkeiten getestet, die Gif-Suche zu vereinfachen. Bisher konnten Nutzer die kurzen Videoclips nur über Schlagworte suchen.

In dem Update sollen sie nun die Möglichkeit haben, die Gifs in verschiedenen Kategorien zu suchen. Bis jetzt gibt es die Kategorien "Trending", "LOL", "Love", "Sad", "Happy" und "Dancing". Es ist aber durchaus möglich, dass WhatsApp diese Kategorien später noch erweitern wird.

Das erweiterte Gif-Feature ist bis jetzt noch nicht verfügbar. Es ist auch noch nicht bekannt, wann es veröffentlicht werden soll.

WhatsApp-Nutzer haben jetzt deutlich mehr Zeit um bereits verschickte Nachrichten doch noch löschen zu können.

(ff)