Finnische Küche: Lokal, saisonal und traditionell einfach

Kommentare0
Süß können die Finnen auch: Besonders lecker schmecken die Zimtbrötchen zum Kaffee oder einem Glas Milch.
Zu Fleischgerichten werden einfache Beilagen serviert, zum Beispiel gegrillter Spargel und rote Bete.
Leckere Häppchen: Piroggen werden aus Roggenmehl gemacht und mit salziger Butter serviert.
Fisch darf in der finnischen Küche nicht fehlen: Besonders lecker schmeckt zum Beispiel Hering mit Wacholderbeeren und Apfel.
Margareta Schildt-Landgren: Die neue nordische Küche. AT Verlag. 238 S., Euro 24,90. ISBN-13: 9783038008385.