China bestraft ab sofort Lebensmittel-Verschwendung

In China ist am Freitag ein neues Gesetz gegen die Verschwendung von Lebensmitteln in Kraft getreten. Demnach können künftig etwa übermäßige Bestellungen bei Catering-Dienstleistern mit einer Strafe von bis zu 10.000 Yuan (umgerechnet etwa 1300 Euro) geahndet werden. (Foto: dpa) © 1&1 Mail & Media/spot on news