Deutsche Trophäenjäger töten Hunderte geschützte Tiere

Deutsche Großwildjäger erlegen seltene Tiere und bringen ihre Felle und andere Teile als Trophäe nach Hause. Für sie ist das nicht nur ein Hobby - sondern soll auch ein Beitrag zum Artenschutz sein. Naturschützer äußern Kritik. © 1&1 Mail & Media/spot on news