Großbrand im Berliner Grunewald - Explosionsgefahr am Sprengplatz

In Berlin hält ein Großbrand im Grunewald die Feuerwehr in Atem. Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache am Sprengplatz in dem Wald im Südwesten der Hauptstadt aus. Wegen der Explosionsgefahr durch dort gelagerte Munition gestalten sich die Löscharbeiten schwierig - zumal Löschhubschrauber fehlen. © AFP