Mindestens zwei Menschen sind beim Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge über einem See im US-Bundesstaat Idaho ums Leben gekommen.

Mehr Panoramathemen finden Sie hier

Rettungskräfte bargen die Leichen aus dem Wasser, wie das Sheriffbüro im Bezirk Kootenai County am Sonntagabend (Ortszeit) auf seiner Facebook-Seite mitteilte.

Berichte, wonach acht Menschen an Bord der Maschinen gewesen sein sollen, könne man derzeit nicht bestätigen. Es sei aber davon auszugehen, dass es keine Überlebenden gebe, hieß es in der Pressemitteilung weiter.

Die Wracks der beiden Kleinflugzeuge spürten die Einsatzkräfte der Mitteilung zufolge mit Hilfe von Sonargeräten in knapp 40 Meter Tiefe auf. Augenzeugen hatten demnach gesehen, wie die beiden Maschinen am frühen Nachmittag über dem See Coeur d'Alene kollidierten und ins Wasser stürzten. Weitere Details waren nicht bekannt.  © dpa

Bildergalerie starten

Aktuelle Karikaturen

Nachrichten aus der Politik sind langweilig und dröge? Unsere aktuellen Karikaturen beweisen das Gegenteil - jeden Tag aufs Neue.