Jim Beam: Flammen vernichten 45.000 Whiskey-Fässer

Schlimme Nachricht für alle Whiskey-Liebhaber: Bei Jim Beam im US-Bundesstaat Kentucky hat offenbar ein Blitzeinschlag für ein verheerendes Feuer gesorgt. Diesem fallen 45.000 Fässer des alkoholischen Getränks zum Opfer. © 1&1 Mail & Media