In Plettenberg ist ein einjähriges Kind von seinen Pflegeeltern so schwer misshandelt worden, dass es starb. Die Polizei hat den Pflegevater festgenommen.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Ein einjähriges Kind ist in Plettenberg im Sauerland in der Obhut von Pflegeeltern so schwer misshandelt worden, dass es starb. Der Pflegevater sei festgenommen worden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Schwer verletzt ins Krankenhaus

Die Pflegeeltern hatten das kleine Kind demnach in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt in ein Lüdenscheider Krankenhaus gebracht. Von dort wurde es in die Uniklinik Essen ausgeflogen, wo es Stunden später starb.

"Die Verletzungen und letztlich der Tod des Kindes sind auf Gewalteinwirkung zurückzuführen", teilte die Polizei mit. Das habe die Obduktion am Freitag ergeben. Keine Angaben machte die Polizei zur Art der Misshandlungen. Der Pflegevater sollte einem Haftrichter vorgeführt werden, ein Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge wurde beantragt.

"Ein Tatverdacht gegen die Pflegemutter ließ sich nicht erhärten", teilte die Polizei weiter mit. Die Frau sei am Donnerstag zunächst festgenommen und dann wieder entlassen worden.  © dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Sachsen ist eine 90 Jahre alte Frau getötet worden. Sie war in einem Krankentransporter unterwegs. Ein entgegenkommendes Auto rutschte in das Fahrzeug hinein.