Im hessischen Neuberg hat ein 25 Jahre alter Mann unter Drogeneinfluss einen schweren Autounfall verursacht, bei dem sechs Menschen verletzt wurden.

Mehr aktuelle News finden Sie hier

Ein unter Drogen stehender junger Autofahrer hat einen Tag vor Heiligabend in Neuberg in Hessen einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem insgesamt sechs Menschen verletzt wurden.

Nach Polizeiangaben kam der 25-Jährige in einer Kurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wo er in das Auto einer Familie krachte. Die 36-jährige Mutter erlitt durch den Zusammenprall schwere Verletzungen, ihr Mann und die neunjährige Tochter leichte.

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt, seine beiden 21 und 25 Jahre alten Mitfahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.  © dpa

In Allenbach in Rheinland-Pfalz ist es an Weihnachten aufgrund von Glatteis zu einem Verkehrsunfall gekommen. Acht Menschen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt.