Rainer Maria Woelki kehrt auf Bewährung zurück - Rücktrittsangebot an den Papst

Rainer Maria Woelki ist nach fünfmonatiger Auszeit zurück in seinem Amt als Erzbischof von Köln, allerdings auf Bewährung. 92 Prozent der Gläubigen des Erzbistums fordern den Rücktritt des 65-Jährigen. Hintergrund ist der Umgang mit dem Missbrauch Schutzbefohlener in der katholischen Kirche und einem Gutachten dazu. © dpa